folkfish

 

Lieder zum Überleben

Arno Krumm: YouTube Kanal von mir - Werde jede paar Tage mal ein neues oder altes Lied von mir reinstellen




Kris Kristofferson - Künstler April / Mai / Juni 2024

Künstler 2024
Glen Campbell (1.Künstler 24)


Künstler 2018
Noel Paul Stookey (1.Künstler 18)
Ricky Skaggs (2.Künstler 18)

Paul Clark (3.Künstler 18)
Kerry Livgren (4.Künstler 18)

 

Künstler 2017
LoveSong (1.Künstler 17)
Keni Lee Burges (2.Künstler 17)
Larry Norman (3.Künstler 17)
Edwin Hawkins (4.Künstler 17)


Künstler 2016
Darrell Mansfield (1.Künstler 16)
  Doyle Dykes (2.Künstler 16)  
Barry McGuire (3.Künstler 16)  
Abraham Laboriel (4.Künstler 16)  

Künstler 2015

Larry Howard (1.Künstler 15)
Joe English (2.Künstler 15)
Alex Acuña (3.Künstler 15)
Mylon Lefevre (4.Künstler 15)

Künstler 2014
Andrae´Crouch (1.Künstler 14)
Bob Dylan (2.Künstler 14)
Matthias Sesselmann (3.Künstler 14)
Rev. Dan Smith (4.Künstler 14)

Künstler 2013

Louvin Brothers (1.Künstler 13)
Michael Card (2.Künstler 13)
Arno Backhaus (3.Künstler 13)
Nancy Honeytree (4.Künstler 13)


Künstler 2012
Lamb (1.Künstler 12)

Johnny Cash (2.Künstler 12)
The Electrics (3.Künstler 12)
Glenn Kaiser (4.Künsterler 12)

Künstler 2011
Randy Stonehill (1.Künstler 11)
sacred sounds of grass (2.Künstler 11)
Neal Morse (3.Künstler 11)
Eric Bibb (4.Künstler 11)

Künstler 2010
Mahalia Jackson (1.Künstler 10)

Don Francisco (2.Künstler 10)
2nd Chapter of Acts (3.Künstler 10)
Phil Keaggy (4.Künstler 10)


Künstler 2009
John Michael Talbot (1.Künstler 09)

Bryn Haworth (2.Künstler 09)
Keith Green (3.Künstler 09
Richie Furay (4.Künstler 09)



The Highwayman - Why Me

Why me, Lord, what I have ever done
To deserve even one Of the pleasures I've known
Tell me, Lord, what did I ever do
That was worth loving you or the kindness you've shown

Lord, help me, Jesus
I've wasted it, so help me, Jesus, I know what I am
Now, that I know, that I've needed you
So, help me Jesus, my soul's in your hand

Try me, Lord, if you think there's a way
 I can try to repay all I've taken from you
Maybe Lord, I can show someone else
What I go through myselfon my way back to you

Lord help me, Jesus
I've wasted it, so help me, Jesus, I know what I am
Now, that I know, that I've needed you
So, help me Jesus, my soul's in your hand

Lord help me, Jesus
I've wasted it, so help me, Jesus, I know what I am
Now, that I know, that I've needed you
So, help me Jesus, my soul's in your hand
Jesus, meine Seele ist in deiner Hand

Warum ich Herr, was ich jemals getan habe
Um auch nur eines der Vergnügungen zu verdienen, die ich gekannt habe
Sag mir, Herr, was habe ich jemals getan
Das es wert war dich zu lieben oder die Freundlichkeit, die du gezeigt hast

Herr hilf mir, Jesus
Ich habe es so verschwendet, hilf mir Jesus, ich weiß, was ich bin
Aber jetzt, da ich weiß, dass ich dich so brauchte
Hilf mir, Jesus, meine Seele ist in deiner Hand

Prüf mich, Herr, wenn du denkst, dass es einen Weg gibt
Ich versuchen kann, zurückzuzahlen, was ich von dir genommen habe
Mag sein Herr, vielleicht kann ich jemandem anderen zeigen
Was ich selbst auf meinem Weg zurück zu dir durchgemacht habe

Herr hilf mir, Jesus
Ich habe es so verschwendet, hilf mir Jesus, ich weiß, was ich bin
Aber jetzt, da ich weiß, dass ich dich so brauchte
Hilf mir, Jesus, meine Seele ist in deiner Hand

Herr hilf mir, Jesus
Ich habe es so verschwendet, hilf mir Jesus, ich weiß, was ich bin
Aber jetzt, da ich weiß, dass ich dich so brauchte
Hilf mir, Jesus, meine Seele ist in deiner Hand

Jesus, meine Seele ist in deiner Hand.


Und er rief: Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner!
Die aber vornean gingen fuhren ihn an, er solle schweigen.
Er aber schrie noch viel mehr: Du Sohn Davids, erbarme dich meiner!
Lukas 18/38+39

-----------------------------------------------------------------------


Joel Chernoff ( Lamb ) - Baruch Hashem
(Gesegnet sei der Name des Herrn)

The heart of the Jew is Jerusalem
The Messiah his only King
And when in the soul of the Jew He reigns
Peace to the city He brings

Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Yeshua
Ba-ruch ho-Shem A-do-nai
Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Yeshua
Ba-ruch ha-Shem A-do-nai

Behold the Son of Abraham,
Sent by God our people to redeem
When He came forth from Bethlehem
I heard the angels sing

Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Yeshua
Ba-ruch ho-Shem A-do-nai
Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Yeshua
Ba-ruch ha-Shem A-do-nai

Bless His Name for His Name is good
Yeshua ha Mashiach is the Name I love
Bless His Name for His Name is good
Sanctified us by His blood

Now we drink His wine of joy
Filled with the Spirit of Adonai
United in the love Messiah brings
Now we sing to Elohim

Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Yeshua
Ba-ruch ho-Shem A-do-nai
Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Yeshua
Ba-ruch ha-Shem A-do-nai......

Das Herz der Juden ist Jerusalem
Der Messias ihr einziger König
Und wenn er in der Seele des Juden regiert
Bringt er Frieden in die Stadt

Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Jeschua
Ba-ruch ho-Shem A-do-nai
Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Jeschua
Ba-ruch ha-Shem A-do-nai

Siehe, der Sohn Abrahams,
Gesandt von Gott, unser Volk zu erlösen
Als er aus Bethlehem hervorkam
Hörte ich die Engel singen

Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Jeschua
Ba-ruch ho-Shem A-do-nai
Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Jeschua
Ba-ruch ha-Shem A-do-nai

Segne Seinen Namen, denn Sein Name ist gut
Yeshua ha Mashiach ist der Name, den ich liebe
Gesegnet sei Sein Name, denn Sein Name ist gut
Er hat uns geheiligt durch Sein Blut

Jetzt trinken wir Seinen Wein der Freude
Erfüllt mit dem Geist Adonais
Vereint in der Liebe, die der Messias bringt
Nun singen wir zu Elohim

Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Yeshua
Ba-ruch ho-Shem A-do-nai
Ba-ruch ha-Shem ha-Ma-shi-ach, Jeschua
Ba-ruch ha-Shem A-do-nai......



Lamb: LP Version Baruch Hashem

Und die vorangingen und die nachfolgten, schrien: Hosianna!
 Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn!

Bibel / Neues Testament /  Markusevangelium Kap. 11 Vers 9

_____________________________________________________________________________









ASLEEP IN THE LIGHT
klicke auf das Foto

Öffne dich doch, Öffne dich doch
Und verschenke dich selbst
Du siehst die Not, du hörst die Schreie
Wie kannst du jetzt noch zögern ?
Es ist Gottes Ruf und du bist es, der gerufen wird
Aber, wie Jona rennst du weg
Er sagte dir: Erzähle von mir! Doch du machst es einfach nicht

Oh, kannst du diese Sünde nicht sehen ?
Die Welt schläft im Dunkeln
Und das die Kirche nicht kämpfen kann, liegt daran, weil sie im Licht schläft
Wie kannst du nur so tot sein, wenn du doch so gut gefüttert wurdest ?
Jesus ist aus dem Grab auferstanden
Und du, du kannst nicht einmal aus dem Bett aufstehen

Keith Green 1953-1983

--------------------------------------------------------------------------------



New ID - Bryn Haworth

CD Rock Version: New ID

I' ve got a new identity, now there's a brand new me
I' ve found the masterplan, i knew just who I am,
I' ve got a new ID.
I' ve got a new identity, they say salvation's free
But when I Look at that cross I see how much it costs
To get my ID.

I' m rich - my treasure's in haeven now
Old thinks - have passed away
Can a loser be a winner; can a dead man live again?
Can a thief become an honest man?
Would you treat him like a friend?

I' ve got a new identity, his life has set me free
I' ve been made on with him who died and rose again
I' ve got a new ID.

Dressed up – clothed in his righteousness
So loved – just as I am
And these prison bars can't hold me, there is freedom from the law
Now I live by faith in the son of God, who gave himself for all

I no longer have to be just a victim of the past
Does the strongest always win the race?
Can the first be last?

I' ve got a new identity, now there's a brand new me
And when I look at the man, I know just who I am,
I' ve got a new ID.

What's your name and what do you do?
These are the questions people ask you.
It doesn't matter what they think
I could be famous or the weakest link.
More then a number on a goverment form
Not just a star sign the day I was born
I' m dead and buried, been crucified with Christ
Called out darkness and I'm living in the light
I' ve been raised up and called and I'm seated with him
Been reconciled, not stranger but friends
Holy and blameless, precious in his sight
No longer lost in the middle of the night

I'm strong, there's power in weakness now
My times – are in his hands
And I am a new cration, a holy work of art
And one day there'll be perfection,
Now we only see in part.
I' ve got a new identity....

Ich habe eine neue Identität, jetzt ist da ein brandneues Ich
Ich habe den Masterplan gefunden, ich weiß genau, wer ich bin,
Ich habe eine neue ID.
Ich habe eine neue Identität, sie sagen, die Erlösung ist frei
Aber wenn ich auf das Kreuz schaue, sehe ich, wie viel es kostet
Um meinen  Ausweis (ID) zu bekommen.

Ich bin reich - mein Schatz ist jetzt im Himmel
Alte Gedanken - sind vergangen
Kann ein Verlierer ein Gewinner sein; kann ein Toter wieder leben?
Kann ein Dieb ein ehrlicher Mann werden?
Würdest du ihn wie einen Freund behandeln?

Ich hab' eine neue Identität, sein Leben hat mich befreit
Ich bin mit ihm verbunden, der gestorben und auferstanden ist.
Ich habe einen neuen Ausweis (ID).

Eingekleidet - gekleidet in seine Gerechtigkeit
So geliebt - so wie ich bin
Und diese Gefängnisstäbe können mich nicht halten, es gibt Freiheit vom Gesetz
Jetzt lebe ich durch den Glauben an den Sohn Gottes, der sich für alle hingegeben hat

Ich muss nicht länger nur ein Opfer der Vergangenheit sein
Gewinnt immer der Stärkste das Rennen?
Kann der Erste der Letzte sein?

Ich habe eine neue Identität, jetzt ist da ein brandneues Ich
Und wenn ich den Mann ansehe, weiß ich genau, wer ich bin,
Ich habe einen neuen Ausweis (ID).

Wie ist dein Name und was machst du so?
Das sind die Fragen, die dir die Leute stellen.
Es spielt keine Rolle, was sie denken
Ich könnte berühmt sein oder das schwächste Glied.
Mehr als nur eine Nummer auf einem Formular der Regierung
Nicht nur ein Sternzeichen an dem Tag, an dem ich geboren wurde
Ich bin tot und begraben, wurde mit Christus gekreuzigt
Aus der Finsternis herausgerufen und ich lebe im Licht
Ich bin auferweckt und berufen worden und sitze neben ihm
Ich bin versöhnt, nicht mehr Fremdling, sondern Freunde
Heilig und untadelig, wertvoll in seinen Augen
Nicht mehr verloren mitten in der Nacht

Ich bin stark, in der Schwachheit liegt nun Kraft
Meine Zeiten - sind in seinen Händen
Und ich bin eine neue Schöpfung, ein heiliges Kunstwerk

Und eines Tages wird es Vollkommenheit geben,
Jetzt sehen wir nur in Teilen
Ich habe eine neue Identität....



Darum: Wenn jemand in Christus ist, so ist er eine neue Schöpfung;
das Alte ist vergangen, siehe, Neue ist geworden.
Bibel / Neues Testament / 2. Korinther 5 Vers 17

________________________________________________________________




CROWDER - HE IS

Iif you're troubled
Heavy hearted
Come to Jesus and find your peace

If you're run down
Empty handed
Come to Jesus and find your strength

He is Hope for the hopeless
Rest for the weary
Help for the hurting
He is, He is

Mending the broken
Bearing the burdens
All that you're needing
He is

If you're wandering
In the darkness
Come to Jesus and find your way

If you want freedom
Need forgiveness
Just come to Jesus and find His grace

He is Hope for the hopeless
Rest for the weary
Help for the hurting
He is, He is

Mending the broken
Bearing the burdens
All that you're needing
He is

Comforter, Counselor, Prince of Peace
Author and Maker of everything
Defender, Deliverer, King of Kings
He is, He is

Helper and Healer forevermore
Savior and Shelter through every storm
My Refuge, Redeemer and Lord of Lords
He is, He is

Child of Heaven and Son of Man
Provider, Protector, the Great I Am
Alpha Omega, Beginning and End
He is, He is

Hope for the hopeless
Rest for the weary
Help for the hurting
He is, He is

Mending the broken
Bearing the burdens
All that you're needing
He is

All that you're needing
He is



Wenn Du geplagt bist
Mit schwerem Herzen
Komm zu Jesus und finde deinen Frieden

Wenn du erschöpft bist
Mit leeren Händen
Komm zu Jesus und finde deine Kraft

Er ist Hoffnung für die Hoffnungslosen
Ruhe für die Müden
Hilfe für die Verletzten
Er ist, Er ist

Repariert das Zerbrochene
Trägt die Lasten
Alles was Du brauchst
Er ist

Wenn Du unterwegs bist
In der Dunkelheit
Komm zu Jesus und finde deinen Weg

Wenn du Freiheit willst
Brauchst Vergebung
Komm einfach zu Jesus und finde seine Gnade

Er ist Hoffnung für die Hoffnungslosen
Ruhe für die Müden
Hilfe für die Verletzten
Er ist, Er ist

Repariert das Zerbrochene
Trägt die Lasten
Alles was du brauchst
Er ist

Tröster, Ratgeber, Fürst des Friedens
Autor und Schöpfer von allem
Verteidiger, Befreier, König der Könige
Er ist, Er ist

Helfer und Heiler für immer
Retter und Schutz durch jeden Sturm
Meine Zuflucht, Erlöser und Herr der Herren
Er ist, Er ist

Kind des Himmels und Menschesohn
Versorger, Beschützer, der Große: ICH BIN
Alpha Omega, Anfang und Ende
Er ist, Er ist

Hoffnung für die Hoffnungslosen
Ruhe für die Müden
Hilfe für die Verletzten
Er ist, Er ist

Repariert das Zerbrochene
Trägt die Lasten
Alles was du brauchst
Er ist

Alles was du brauchst
Er ist





Kommet her zu mir alle, die ihr müde und beladen seid, ich gebe euch Ruhe. Jesus Christus
Bibel / Neues Testament / Matthäusevangelium / Kapitel 11 Vers 28
2024
SEGEN !


RAY House

-------------------


The Band

Come down to the manger, see the little stranger
Wrapped in swaddling clothes, the prince of peace
The wheels start turning, torches start burning
And the old wise men journey from the East

How a little baby boy
Bring the people so much joy
Son of a carpenter
Mary carried the light
This must be Christmas, must be tonight

A shepherd on a hillside where over my flock, I bide
Oh a cold winter night, a band of angels sing
In a dream I heard a voice, said, "Fear not, come rejoice
It's the end of the beginning, praise the newborn king"

How a little baby boy
Bring the people so much joy
Son of a carpenter
Mary carried the light
This must be Christmas, must be tonight

I saw it with my own eyes, written up in the skies
But why a simple herdsmen such as I?
And then it came to pass, he was born at last
Right below the star that shines on high

How a little baby boy
Bring the people so much joy
Son of a carpenter
Mary carried the light
This must be Christmas, must be tonight
Son of a carpenter
Mary carried the light
This must be Christmas, must be tonight

Must be tonight
Must be tonight
Must be tonight

Komm hinunter zur Krippe, sieh den kleinen Fremden
In Windeln gehüllt, der Fürst des Friedens
Die Räder beginnen sich zu drehen, Fackeln zu brennen
Und die alten Weisen reisen aus dem Osten

Wie ein kleiner Junge
Den Menschen so viel Freude bringt
Sohn eines Zimmermanns
Maria trug das Licht
Das muss Weihnachten sein, heute Nacht muss es sein

Ein Hirte auf einem Hügel, wo ich bei meiner Herde verweile
Oh eine kalte Winternacht, eine Schar von Engeln singt
In einem Traum hörte ich eine Stimme, die sagte: 'Fürchte dich nicht, komm und freue dich'
Es ist das Ende vom Anfang, preise den neugeborenen König"

Wie ein kleiner Junge
Den Menschen so viel Freude bringt
Sohn eines Zimmermanns
Maria trug das Licht
Das muss Weihnachten sein, heute Nacht muss es sein

Ich habe es mit meinen eigenen Augen gesehen, geschrieben in den Himmel
Aber warum ein einfacher Hirte wie ich?
Und dann geschah es, er wurde endlich geboren
Direkt unter dem Stern, der oben leuchtet

Wie ein kleiner Junge

Den Menschen so viel Freude bringt
Sohn eines Zimmermanns
 Maria trug das Licht
 Das muss Weihnachten sein, heute Nacht muss es sein

Sohn eines Zimmermanns
Maria trug das Licht
Das muss Weihnachten sein, heute Nacht muss es sein

 Muss heute Nacht sein
 Muss heute Nacht sein
 Muss heute Nacht sein

 


Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch
 große Freude, die allem Volk widerfahren wird;

 denn euch ist heute der Heiland geboren,
welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids.

Bibel / Neues Testament / Lukasevangelium Kapitel 2 Vers 10
PEACE !


Doyle Dykes and Haley & Jacob Johnson / In the Bleak Midwinter

In the bleak midwinter
Icy wind made moan
Earth stood hard as iron
Water like a stone
Snow on snow had fallen
Snow on snow on snow
In the bleak midwinter, long and long ago

Angels and archangels
May have gathered there
Cherubim and seraphim rising in the air
Oh, the only Mary, in her maiden bliss
Worshipped the beloved with a mother′s kiss

Heaven cannot hold Him, nor can earth sustain
Heaven and earth shall fall away when He comes to reign
What then can I give Him, empty as I am?
If I were a shepherd, I would bring a lamb
If I were a Wise Man, I would know my part
What then can I give Him?
I must give my heart

Im düsteren Mittwinter
Stöhnte der eisige Wind
Die Erde war hart wie Eisen
Wasser wie ein Stein
Schnee auf Schnee war gefallen
Schnee auf Schnee auf Schnee
In der düsteren Mittwinterzeit, vor langer, langer Zeit

Engel und Erzengel
Mögen sich dort versammelt haben
Cherubim und Seraphim steigen in die Luft
Oh, Maria als einzige in ihrer jungfräulichen Glückseligkeit
Verehrte den Geliebten mit einem Mutterkuss

Der Himmel kann ihn nicht halten, noch kann die Erde ihn tragen
Himmel und Erde werden vergehen, wenn Er kommt, um zu herrschen.
Was kann ich Ihm dann geben, leer wie ich bin?
Wäre ich ein Hirte, würde ich ein Lamm bringen
Wäre ich ein Weiser, wäre Wissen mein Teil
Was kann ich Ihm dann geben?
Ich muss ihm mein Herz geben


Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden,
 bei den Menschen seines Wohlgefallens

Bibel / Neues Testament / Lukasevangelium Kapitel 2 Vers 14

PEACE !




-----------------------------------
PEACE !


ALLEIN ?
Reinhard: Allein! Wir sind allein. Wir kommen und wir gehen ganz allein........
Arno:
Es tut so gut, nie mehr allein! Endlich zuhause, endlich ausruhn, endlich
glücklich sein...


https://youtu.be/hkghtjsFiR8

Reinhard: Er drang mir in die Seele, weiß Gott, wie er mich traf
Der Spott der guten Kinder, ich war das schwarze Schaf
Im Pausenhof, die Tränen niederkämpfend, stand ich stumm
Der Inhalt meines Ranzens lag verstreut um mich herum
Wie wünscht' ich mir beim Aufsammeln eine helfende Hand
Ein Lächeln, einen Trost, und da war keiner, der sich fand
Ich hatte keinen Freund und schlechte Noten, ist ja wahr
Und unmoderne Kleider und widerspenst'ges Haar

Allein
Wir sind allein
Wir kommen und wir gehen ganz allein
Wir mögen noch so sehr geliebt, von Zuneigung umgeben sein
Die Kreuzwege des Lebens geh'n wir immer ganz allein
Allein
Wir sind allein
Wir kommen und wir gehen ganz allein

Wir war'n uns alle einig in dem großen Saal
Wir hatten große Ziele und ein großes Ideal
Ich war der Frechste und der Lauteste und hatte Schneid
Ich wusste: unsre Stärke war unsre Geschlossenheit
Doch mancher, der von großer, gemeinsamer Sache sprach
Ging dabei doch nur seiner kleinen eig'nen Sache nach
Und als sich ein Held nach dem andern auf die Seite schlich
Stand einer nur im Regen, und der eine, der war ich

Allein
Wir sind allein
Wir kommen und wir gehen ganz allein
Wir mögen noch so sehr geliebt, von Zuneigung umgeben sein
Die Kreuzwege des Lebens geh'n wir immer ganz allein
Allein
Wir sind allein
Wir kommen und wir gehen ganz allein

Und noch ein Glas Champagner, und sie drückten mir die Hand
Und alle waren höflich zu mir, alle war'n charmant
Und mancher hat mir auf die Schulter geklopft, doch mir scheint
Es hat wohl mancher eher sich, als mich damit gemeint
Die Worte wurden lauter, und sie gaben keinen Sinn
Das Gedränge immer enger, und ich stand mittendrin
Und fühlte mich gefangen, so wie ein Insekt im Sand
Je mehr es krabbelt, desto weiter rückt der Kraterrand

Allein
Wir sind allein
Wir kommen und wir gehen ganz allein
Wir mögen noch so sehr geliebt, von Zuneigung umgeben sein
Die Kreuzwege des Lebens geh'n wir immer ganz allein
Allein
Wir sind allein
Wir kommen und wir gehen ganz allein

Nun, ein Teil meines Lebens liegt hinter mir im Licht
Von Liebe überflutet und gesäumt von Zuversicht
In Höhen und in Tiefen, auf manchem verschlung'nen Pfad
Fand ich gute Gefährten und fand ich guten Rat
Doch je teurer der Gefährte, desto bitterer der Schluß
Daß ich den letzten Schritt des Wegs allein gehen muß
Wie sehr wir uns auch aneinander klammern, uns bleibt nur
Die gleiche leere Bank auf einem kalten, leeren Flur

Allein
Wir sind allein
Wir kommen und wir gehen ganz allein
Wir mögen noch so sehr geliebt, von Zuneigung umgeben sein
Die Kreuzwege des Lebens geh'n wir immer ganz allein
Allein
Wir sind allein
Wir kommen und wir gehen ganz allein


Für die, die Jesus nachfolgen:
Und seid gewiss:
 Ich bin bei Euch alle Tage bis an das Ende der Welt!
Bibel / Neues Testament / Matthäusevangelium / Kapitel 28 / Vers 20b





Homepage: no-hope-in-dope


PEACE !





That Bible by the bed ain't a coaster no more
It's still got some rings from the bottles before
But that red letter mercy put an end to my thirsty
That Bible by the bed ain't a coaster no more

Well, I told my old man that I loved him today
And he said it back 'fore he drove away
Been stubborn like my father, we were oil and water
But I told my old man that I loved him today


I guess that's what happens when He chases you down
Everything's different, therе's a new me in town
I don't wake up angry at thе mirror on the wall
So if you miss the old me, well, that's Jesus' fault


Yeah, Sundays don't make me feel sad like they did
She don't have to drag me like she does our kids
And I still got some questions, but I'm counting my blessings
Yeah, Sundays don't make me feel sad like they did

I guess that's what happens when He chases you down
Everything's different, there's a new me in town
I don't wake up angry at the mirror on the wall
So if you miss the old me, well, that's Jesus' fault

I guess that's what happens when He chases you down
Everything's different, there's a new me in town
And I don't wake up angry at the mirror on the wall
If you miss the old me, well, that's Jesus' fault


If you miss the old me, that's Jesus' fault
If you miss the old me (Oh, it's Jesus' fault)
If you miss the old me (It's all Jesus' fault)
It's all Jesus' fault, y'all

Diese Bibel am Bett ist kein Untersetzer mehr
Sie hat noch ein paar Ringe von den Flaschen davor

Aber diese 'Roten-Schrift-Gnade'* beendete meinem Durst
Diese Bibel am Bett ist kein Untersetzer mehr

Nun, ich sagte meinem alten Mann: dass ich ihn heute liebe
Und er sagte es zurück, bevor er davonfuhr
Stur gewesen wie mein Vater; wir waren Öl und Wasser
Aber ich habe meinem alten Mann gesagt: dass ich ihn heute liebe

Ich denke, das passiert, wenn Er dich jagt
Alles ist anders, da ist ein neues Ich in der Stadt
Ich wache nicht wütend auf wie das Spiegelbild an der Wand
Wenn du also das alte Ich vermisst, nun, das ist Jesu Schuld

Ja, Sonntage machen mich nicht so traurig wie sie es taten
 Man muß mich nicht hinterher schleppen wie unsere Kinder

Und ich habe auch noch einige Fragen, doch ich zähle meine Segnungen
Ja, Sonntage machen mich nicht so traurig wie sie es taten

Ich denke, das passiert, wenn Er dich jagt
Alles ist anders, da ist ein neues Ich in der Stadt
Ich wache nicht wütend auf wie das Spiegelbild an der Wand
Wenn du also das alte Ich vermisst, nun, dann ist das die Schuld Jesu

Ich denke, das passiert, wenn Er dich jagt
Alles ist anders, da ist ein neues Ich in der Stadt
Und ich wache nicht wütend auf wie das Spiegelbild an der Wand
Wenn du das alte Ich vermisst, nun, das ist Jesu Schuld

Wenn du das alte Ich vermisst, ist das Jesu Schuld

Wenn du das alte Ich vermisst (Oh, es ist Jesu Schuld)
Wenn du das alte Ich vermisst (Es ist alles Jesu Schuld)
Es ist alles Jesu Schuld, ihr alle


Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur,
 das Alte ist vergangen, schau nur, ein Neues ist geworden.
Bibel / Neues Testament / 2. Korinther 5 Vers 17




DION - THE TRUTH WILL SET YOU FREE

Down the dirty city street
Black-topped sneakers on my feet
I raced through early teenage years
And dealt with all those nameless fears
Waiting as the school bell rang
 Drop my books and join the gang

In alley fights and stickball games
When passing girls wore dirty names

Over my shoulder and back through the years
I can see my father's eyes in my memory
Jesus died upon the cross
All was won and nothing lost
And how the truth will set you free
Yeah, and how the truth will set you free

I turned my collar, I combed my hair
I'd hide all the confusion there
When two dimes made my pockets ring
I was a wealthy New York king
Being cool by the candy store
I knew my world, yet wanted more
My high school colors of black and blue
They would disturb my point of view

Over my shoulder and back through the years
I can see my father's eyes in my memory
Jesus died upon the cross
All was won and nothing lost
And how the truth will set you free
Yeah, and how the truth will set you free

Our candy store's turned shopping mall
And two dimes won't buy much at all

The boy Caruso on the street is a father now in slippered feet
Who tells his son as years go by
How God's the truth and hates a lie
It's not what's in your pockets, son
But what's in your heart that makes us one

Over your shoulder and back through the years
I will see your father's eyes in your memory
Telling you Jesus died upon the cross
All was won and nothing lost
How the truth will set you free
Yeah, and Son the truth will set you free

The truth will set you,
the truth will set you free.....
You are free Son, thats the truth

Die dreckige Citystrasse hinab
 Blacktop sneakers an meinen Füßen

Raste ich durch frühe Teenagerjahre
 Und musste mich mit all diesen namenlosen Ängsten befassen
Ich wartete, als die Schulglocke läutete

Lies meine Bücher fallen und traf die Gang
 In Straßenkämpfen und Schlagball-Spielen
Wobei vorbeigehende Mädchen schmutzige Namen trugen

Über meine Schulter hinweg und zurück durch die Jahre
Sehe ich meines Vaters Augen in meiner Erinnerung
Jesus starb am Kreuz
Alles wurde gewonnen und nichts verloren
Und wie die Wahrheit dich frei machen wird
 Ja, und wie die Wahrheit dich frei machen wird


Ich habe meinen Kragen umgedreht, Ich kämmte (speziell) mein Haar
Ich würde die ganze Verwirrung dort verstecken

Als zwei Groschen meine Taschen klingeln ließen
Ich war ein wohlhabender New Yorker König
Cool sein am Candystore
Ich kannte meine Welt, wollte aber mehr

Meine Highschool-Farben Schwarz und Blau
Sie würden meine Sichtweise stören

Über meine Schulter hinweg und zurück durch die Jahre
Sehe ich meines Vaters Augen in meiner Erinnerung
Jesus starb am Kreuz
Alles wurde gewonnen und nichts verloren
Und wie die Wahrheit dich frei machen wird
 Ja, und wie die Wahrheit dich frei machen wird


Unser Candystore wurde ein Einkaufszentrum
Und mit zwei Groschen kann man überhaupt nicht viel kaufen
 Der Junge Caruso auf der Straße ist jetzt ein Vater mit Pantoffelfüßen

Der seinem Sohn erzählt, wie die Jahre vergehen
Das Gott die Wahrheit ist und eine Lüge hasst

Es ist nicht das, was in deinen Taschen ist, mein Sohn
Sondern was in deinem Herzen ist, das macht es aus


Über meine Schulter hinweg und zurück durch die Jahre
Sehe ich meines Vaters Augen in meiner Erinnerung
Erzählt dir Jesus starb am Kreuz
Alles wurde gewonnen und nichts verloren
Wie die Wahrheit dich frei machen wird
 Ja, und Sohn die Wahrheit wird dich frei machen

Die Wahrheit wird dich
Die Wahrheit wird dich befreien.....
Du bist frei Sohn, das ist die Wahrheit....

Lifeaufnahme: The Truth Will Set You Free

Jesus Christus: "Ihr werdet die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch frei machen"

Bibel / Neues Testament / Johannesevangelium / Kapitel 8 Vers 32
Interview Dion

PEACE !


Crowder - forgiven

I'm the one who held the nail
It was cold between my fingertips
I've hidden in the garden
I've denied You with my very lips

God, I fall down to my knees
with a hammer in my hand
You look at me, arms open

Forgiven! Forgiven !
Child there is freedom from all of it
Say goodbye to every sin
You are forgiven !

I've done things I wish I hadn't done
I've seen things I wish I hadn't seen
Just the thought of Your amazing grace
And I cry ”Jesus, forgive me!”

God, I fall down to my knees
with a hammer in my hand
You look at me, arms open

Forgiven! Forgiven!
Child there is freedom from all of it
Say goodbye to every sin
You are forgiven !

I could've been six feet under
I could've been lost forever
Yeah I should be in that fire
But now there's fire inside of me
Here I am a dead man walking
No grave gonna hold God's people
All the weight of all our evil
Lifted away forever free
Who could believe, who could believe ?

Forgiven! Forgiven!
You love me even when I don't deserve it
Forgiven ! I'm Forgiven!
Jesus Your blood makes me innocent
So I will say goodbye to every sin
I am forgiven!

Forgiven! Forgiven!
Child there is freedom from all of it
Say goodbye to every sin
You are forgiven!

Ich bin derjenige, der den Nagel hielt
Es war kalt zwischen meinen Fingerspitzen
Ich habe mich im Garten versteckt
Ich habe Dich mit meinen Lippen verleugnet

Gott, ich falle auf die Knie
Mit einem Hammer in der Hand
Du siehst mich an, die Arme offen

Vergeben ! Vergeben !
Kind, es gibt Freiheit von alledem
. Sag 'Goodbye' zu jeder Sünde
Dir ist vergeben !

Ich habe Dinge getan, ich wünschte, ich hätte sie nicht getan
Ich habe Dinge gesehen, ich wünschte, ich hätte sie nicht gesehen
Nur der Gedanke an Deine erstaunliche Gnade
Und ich rufe: "Jesus, vergib mir!"

Gott, ich falle auf meine Knie
Mit einem Hammer in der Hand

Du siehst mich an, die Arme ausgestreckt

Vergeben ! Vergeben !
Kind, es gibt Freiheit von alledem
. Sag 'Goodbye' zu jeder Sünde
Dir ist vergeben !

Ich hätte einen Meter unter der Erde sein können
Ich hätte für immer verloren sein können

Ja, ich sollte in diesem Feuer sein
Doch nun ist Feuer in mir

Hier bin ich 'dead man walking'
. Kein Grab wird Gottes Leute halten
Das ganze Gewicht all unseres Bösen
Weggeschafft, für immer frei
Wer kann das glauben, wer kann das glauben ?


Vergeben! Vergeben!
Du liebst mich, auch wenn ich es nicht verdiene
Vergeben ! Mir ist vergeben !

Jesus, Dein Blut macht mich unschuldig
Also werde ich mich von jeder Sünde verabschieden
Denn mir ist vergeben !


Vergeben! Vergeben!
Kind, es gibt Freiheit von alledem
Sag 'Goodbye' zu jeder Sünde
Dir ist vergeben !


Da nun Jesus ihren Glauben sah, sprach er zu dem Gelähmten: Mein Sohn, deine Sünden sind dir vergeben.
 Es saßen da aber einige Schriftgelehrte und dachten in ihren Herzen:
 Wie redet der so? Er lästert Gott! Wer kann Sünden vergeben als Gott allein ?
Und Jesus erkannte alsbald in seinem Geist, dass sie so bei sich selbst dachten, und sprach zu ihnen:
 Was denkt ihr solches in euren Herzen? Was ist leichter, zu dem Gelähmten zu sagen:
 Dir sind deine Sünden vergeben, oder zu sagen: Steh auf, nimm dein Bett und geh hin ? Damit ihr aber wisst,
dass der Menschensohn Vollmacht hat, Sünden zu vergeben auf Erden – sprach er zu dem Gelähmten:
 Ich sage dir, steh auf, nimm dein Bett und geh heim !
Und er stand auf und nahm sogleich sein Bett und ging hinaus vor aller Augen,
 sodass sie sich alle entsetzten und Gott priesen und sprachen:
Wir haben solches noch nie gesehen !


Bibel / Neues Testament / Markusevangelium Kapitel 5 Vers 5-12


PEACE !



In dem Lied des irischen singer/songwriters David McWilliams von 1967, werden wir in die heruntergekommenen Straßen
 von Ballymena (Nordirland) geführt. Ursprünglich von ihm langsam vorgetragen, wurde es durch die musikalischen
 Veränderungen des Produzenten Mike Leander und seinem mitreißenden Orchesteraragement zu einem großen Hit.


A tenderment, a dirty street
Walked and worn by shoeless feet
Inside it′s long and so complete
Watch by shivering sun
Old eyes in a small child's face
Watching as the shadows race
Through walls and cracks and leave no trace
Daylight′s brightness shuns

The days of pearly spencer, aha
The race is almost run

Nose pressed hard on frosted glass
Gazing as the swollen mass
On concrete fields where grows no grass
Stumbles blindly on
Iron trees smother the air
But withering they stand and stare
Through eyes that neither know nor care
Where the grass is gone


The days of pearly spencer, aha
The race is almost run


Pearly where's your milk white skin?
What that stubble on your chin?
It's buried in the rot gut gin
You played and lost not won′t
You played a house that can′t be beat
Now look your head's bowed in defeat
You walked too far along the street
Where only rats can run


The days of pearly spencer, aha
The race is almost run
The days of pearly spencer, aha
The race is almost run

Ein Wohn-Silo, eine dreckige Gasse,
von nackten Füßen abgenutzt.
Wenn du mal soweit bist, ändert sich nix mehr.
Sogar die Sonne fröstelt, wenn sie dort vorbeischaut.
Alte Augen in einem Kindergesicht beobachten,
wie die Schatten über die rissigen Wände wandern,
ohne eine Spur zu hinterlassen.
Das helle Tageslicht macht hier einen Bogen drum.


So sieht der Alltag von Pearly Spencer aus, aha
'bald ist Endstation' ...

Die Nase fest an das mit Reif überzogene Fensterglas gepresst,
schaut sie zu, wie die formlose Masse
 über graslose Betonflächen blindlings weiterstolpert.
Eiserne Bäume ersticken den Atem.
 Halbverwelkt stehen sie herum und starren aus Augen,
 die weder wissen, noch wissen wollen,
 wohin das Grün verschwunden ist.


Das ist die Welt von Pearly Spencer, aha
'bald ist Endstation' ...

Pearly, was sind das für Stoppeln an deinem Kinn?
Was ist mit deinem milchweißen Teint passiert?
Er ist dem Fusel zum Opfer gefallen.
 Du hast gespielt und verloren.
Du hast hoch gepokert und lässt jetzt den Kopf hängen.
Du bist zulange auf der Straße gegangen,
 wo sich sonst nur Ratten rumtreiben.


Das ist dein Leben, Pearly Spencer, aha
'bald ist Endstation' (das Rennen ist gelaufen)
Die Tage Pearly Spencers, aha
sie sind schon fast gezählt.

(sinngemäße Übersetzung nach 'songtexte'


The Days Of Pearly Spencer / Ballymena (Nordirland) 1967


Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Geht hin und berichtet dem Johannes was ihr gesehen und gehört habt:
Blinde sehen, Gelähmte gehen, Aussätzige werden rein, Taube hören, Tote werden auferweckt,
und den Armen wird das Evangelium verkündigt!
Bibel / Neues Testament / Lukasevangelium / Kapitel 7 Vers 22

PEACE !



Nancy Honeytree Pioneer

Pioneer, pioneer
Keep pressing onward, beyond your fear
Only the Father goes before you
To your own frontier
You're a pioneer


Uncharted wilderness stretches before you
And you thrive on going where no one has gone
Still it gets lonely when darkness deepens
So sing by the fire until the dawn

You travel light, you travel alone
And when your arrive, nobody knows
But the Father in heaven, He's glad you can go
For those who come after you will need the road

Pioneer, pioneer
Keep pressing onward, beyond your fear
Only the Father goes before you
To your own frontier
You're a pioneer


What you have done others will do
Bigger and better, and faster than you
But you can't look back, you gotta keep pressing through
There's a wilderness pathway, calling you

Calling you, calling you clear
Keep pressing onward, you can't stay here
Only the Father goes before you
To your own frontier
You're a pioneer

 Pioneer, pioneer
Keep pressing onward, beyond your fear
Only the Father goes before you
To your own frontier
You're a pioneer

Pionier, Pionier
Geh weiter, jenseits deiner Angst
Nur der Vater geht vor dir her
Zu deiner eigenen Grenze
Du bist ein Pionier

Unerforschte Wildnis erstreckt sich vor dir
Und du gehst gerne dorthin, wo noch niemand gegangen ist
Dennoch wird es einsam, wenn die Dunkelheit tiefer wird
Also sing am Feuer bis zum Morgengrauen

Du reist mit leichtem Gepäck, du reist allein
Und wenn du ankommst, weiß es niemand
Aber der Vater im Himmel, er ist froh, dass du gehen kannst
Denn die, die nach dir kommen, werden den Weg brauchen

Pionier, Pionier
Geh weiter, jenseits deiner Angst
Nur der Vater geht vor dir her
Zu deiner eigenen Grenze
Du bist ein Pionier


Was du getan hast, werden andere tun
Größer und besser, und schneller als du
Aber du kannst nicht zurückblicken, du musst weitergehen
Da ist ein Pfad in der Wildnis, der dich ruft

Ruft dich, ruft dich klar
Dränge weiter vorwärts, du kannst hier nicht bleiben
Nur der Vater geht vor dir her
Zu deiner eigenen Grenze
Du bist ein Pionier

Pionier, Pionier
Geh weiter, jenseits deiner Angst
Nur der Vater geht vor dir her
Zu deiner eigenen Grenze
Du bist ein Pionier

Nancy Honeytree Ganzes Konzert

Biografie

Pioneer Live

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PEACE !









GOD BLESS THE CHILD
 (Billie Holiday und Arthur Herzog Jr nach dem Lukas Evangelium Kapitel 2 Vers 40)
Wurde durch die Band 'Blood Sweat and Tears' mit dem unvergleichlichen Sänger
 David Clayton-Thomas zum Erfolg und auch auf dem Festival in Woodstock gespielt

Them that's got shall have
Them that's not shall lose
So the Bible said and it still is news
Mama may have and Papa may have
But God bless the child that's got his own, that's got his own

And the strong seem to get more
While the weak ones fade
Empty pockets don't ever make the grade
Cause Mama may have, Papa may have
But God bless the child that's got his own, that's got his own

Money, you've got lots of friends
They're crowding outside your door
But when you're money's gone and all that spending ends
They don't come anymore, no
Rich relations give crust of bread and such
I tell you, help yourself, but don't take too much
Mama may have, Papa may have
But God bless the child that's got his own, that's got his own

And when you got Money you've got lots of friends
I tell you people they're crowding around your door
But when you're money's gone and spending ends
They don't come anymore
Rich relations give crust of bread and such
i tell you, help yourself, but don't take too much
Mama may have, I know your Papa may have
But God bless the child ! You can stand up and say: Oh Lord!
 I've got my own!


Ja, every child in this world, got to have his own, ja!

Derjenige der hat, soll haben
Der, der nicht hat, wird verlieren
So sagte es die Bibel und es ist immer noch aktuell
Mama mag haben und Papa mag haben
Aber Gott segne das Kind, eigenständig (autark), eigenständig (autark)

Und die Starken scheinen mehr zu bekommen
Während die Schwachen verblassen
Mit leeren Taschen kommt man nicht durch
Denn Mama mag haben, Papa mag haben
Aber Gott segne das Kind, eigenständig (autark), eigenständig (autark)

Geld, du hast viele Freunde
Sie drängen sich vor deiner Tür
Aber wenn das Geld weg ist und all die Ausgaben enden
Kommen sie nicht mehr, nein
Reiche Verwandte geben Brotkrusten und sowas
Ich sag dir, hilf dir selbst, aber nimm nicht zu viel
Mama kann haben, Papa mag haben
Aber Gott segne das Kind, eigenständig (autark), eigenständig (autark)

Und wenn du Geld hast, du hast viele Freunde
Ich sag euch Leute sie drängen sich um deine Tür
Aber wenn dein geld weg ist und die Ausgaben enden
Kommen sie nicht mehr
Reiche Verwandte geben Brotkrusten und sowas
Ich sag dir, hilf dir selbst, aber nimm nicht zu viel
Mama kann haben, Ich weiß dein Papa mag haben
Aber Gott segne das Kind ! Du kannst aufstehen und sagen: O Herr!
Ich habe mein eigenes (heißt: Ich bekam mein eigenes geschenkt)

 Jedes kind auf dieser Welt, hat sein eigenes bekommen, ja!
 


Das Kind (Jesus) wuchs und wurde stark, voller Weisheit, und Gottes Gnade war bei ihm.

Bibel / Lukasevangelium / Kapitel 2 / Vers 40


P
E
ACE !


Eric Bibb - wayfaring stranger

I am a poor wayfaring stranger
Travelling through this world of woe
There’s no sickness, toil nor danger
In that bright land to which I go

I’m going there to see my mother
I’m going there no more to roam
I’m just going over Jordan
I’m just going over home

I know dark clouds will gather ‘round me
I know my path is rough and steep
But golden fields stretch out before me
Where weary eyes no more will weep

I’m going there to see my brother
I’m going there no more to roam
I’m just going over Jordan
I’m just going over home

I’m going there to see my mother
She said she'd meet me when I come
I’m just going over Jordan
I’m just going over home

I’m going there to see my father
He said he’d meet me when I come
I’m going there, over Jordan
I’m just going to my new home

Ich bin ein armer, wandernder Fremder
Reise durch diese Welt des Leidens
Es gibt keine Krankheit, Mühe und keine Gefahr
In diesem hellen Land, in das ich gehe

Ich gehe dorthin, um meine Mutter zu sehen
Ich gehe dorthin, um nicht mehr herumzustreifen
 Ich gehe nur 'over Jordan'
 Ich gehe nur nach Hause


Ich weiß, dunkle Wolken bilden sich um mich
Ich weiß, dass mein Weg rau und steil ist
Aber goldene Felder erstrecken sich vor mir
Wo müde Augen nicht mehr weinen werden

Ich gehe dorthin, um meinen Bruder zu sehen
Ich gehe dorthin, um nicht mehr herumzustreifen
Ich gehe nur 'over Jordan'
Ich gehe nur nach Hause

 Ich gehe dorthin, um meine Mutter zu sehen

Sie sagte, sie würde mich treffen, wenn ich komme
 Ich gehe nur 'over Jordan'
Ich gehe nur nach Hause


Ich gehe dorthin, um meinen Vater zu sehen
Er sagte, er würde mich treffen, wenn ich komme
Ich gehe dorthin, 'over Jordan'
Ich gehe gerade in mein neues Zuhause



Sie wandten sich nun an Philippus, der aus Bethsaida in Galiläa kam, mit der Bitte:
 "Herr, wir möchten Jesus gern sehen (kennenlernen)"!

Bibel / Neues Testament / Johannesevangelium / Kapitel 12 Vers 21

PEACE


ERIC BURDON SERVE SOMEBODY


You may be an ambassador to England or France
You may like to gamble, you might like to dance
You may be the heavyweight champion of the world
You may be a socialite with a long string of pearls

But you're gonna have to serve somebody, yes indeed
You're gonna have to serve somebody
It may be the devil or it may be the Lord
But you're gonna have to serve somebody

Might be a rock'n' roll addict prancing on the stage
Might have money and drugs at your commands, women in a cage
You may be a business man or some high degree thief
They may call you Doctor or they may call you Chief

But you're gonna have to serve somebody, yes indeed
You're gonna have to serve somebody
Well, it may be the devil or it may be the Lord
But you're gonna have to serve somebody

You may be a state trooper, you might be an young turk
You may be the head of some big TV network
You may be rich or poor, you may be blind or lame
You may be living in another country under another name

But you're gonna have to serve somebody, yes
You're gonna have to serve somebody
Well, it may be the devil or it may be the Lord
But you're gonna have to serve somebody

You may be a construction worker working on a home
You may be living in a mansion or you might live in a dome
You might own guns and you might even own tanks
You might be somebody's landlord you might even own banks

But you're gonna have to serve somebody, yes
You're gonna have to serve somebody
Well, it may be the devil or it may be the Lord
But you're gonna have to serve somebody

You may be a preacher with your spiritual pride
You may be a city councilman taking bribes on the side
You may be working in a barbershop, you may know how to cut hair
You may be somebody's mistress, may be somebody's heir

But you're gonna have to serve somebody, yes
You're gonna have to serve somebody
Well, it may be the devil or it may be the Lord
But you're gonna have to serve somebody

Might like to wear cotton, might like to wear silk
Might like to drink whiskey, might like to drink milk
You might like to eat caviar, you might like to eat bread
You may be sleeping on the floor, sleeping in a king-sized bed

But you're gonna have to serve somebody, yes indeed
You're gonna have to serve somebody
It may be the devil or it may be the Lord
But you're gonna have to serve somebody

You may call me Terry, you may call me Jimmy
You may call me Bobby, you may call me Zimmy
You may call me R.J., you may call me Ray
You may call me anything but no matter what you say

You're gonna have to serve somebody, yes indeed
You're gonna have to serve somebody
Well, it may be the devil or it may be the Lord
But you're gonna have to serve somebody


Du kannst ein Botschafter in England oder Frankreich sein
Vielleicht magst du Glücksspiele, Vielleicht gerne tanzen
Du kannst der Schwergewichts-Champion der Welt sein
Du kannst ein Prominenter mit einer langen Perlenkette sein

Aber du wirst jemandem dienen müssen, ja in der Tat
Du wirst jemandem dienen müssen

Es kann der Teufel sein oder es kann der Herr sein
Aber du wirst jemandem dienen müssen

Es könnte ein Rock'n'Roll-Süchtiger sein, tänzelnd auf der Bühne
Könntest Geld und Drogen zur Verfügung haben, Frauen in einem Käfig
Du kannst ein Geschäftsmann oder ein hochdekorierter Dieb sein
 Sie könnten dich Doktor nennen oder sie könnten dich Chef nennen

Aber du wirst jemandem dienen müssen, ja in der Tat
Du wirst jemandem dienen müssen

Nun, es kann der Teufel sein oder es kann der Herr sein
Aber du wirst jemandem dienen müssen


 Du magst ein Bundespolizist sein, du könntest ein junger Türke sein
 Du magst der Chef eines großen Fernsehsenders sein

Du magst reich oder arm sein, du magst blind oder lahm sein
Du lebst vielleicht in einem anderen Land unter einem anderen Namen

Aber du wirst jemandem dienen müssen, ja
Du wirst jemandem dienen müssen

Nun, es kann der Teufel sein oder es kann der Herr sein
Aber du wirst jemandem dienen müssen

Du bist vielleicht ein Bauarbeiter, der an einem Haus arbeitet
Du lebst vielleicht in einer Villa oder du lebst in einer Dom
 Du könntest Waffen besitzen und du könntest sogar Panzer besitzen

Du könntest jemandes Vermieter sein du könntest sogar Banken besitzen

Aber du wirst jemandem dienen müssen, ja
Du wirst jemandem dienen müssen

Nun, es kann der Teufel sein oder es kann der Herr sein
Aber du wirst jemandem dienen müssen


Du magst ein Prediger sein mit deinem geistlichem Stolz
Du magst ein Stadtrat sein, der nebenbei Bestechungsgelder annimmt
Du magst in einem Friseursalon arbeiten, weißt wie man Haare schneidet
Magst jemandes Geliebte sein, vielleicht jemandes Erbe

Aber du wirst jemandem dienen müssen, ja
Du wirst jemandem dienen müssen

Nun, es kann der Teufel sein oder es kann der Herr sein
Aber du wirst jemandem dienen müssen


Vielleicht möchtest du Baumwolle tragen, vielleicht gerne Seide
Vielleicht möchtest du Whisky trinken, vielleicht gerne Milch
Vielleicht möchtest du Kaviar essen, vielleicht möchten du Brot essen
 Du schläfst vielleicht auf dem Boden, schläfst in einem königlichen Bett


Aber du wirst jemandem dienen müssen, ja in der Tat
Du wirst jemandem dienen müssen

Es kann der Teufel sein oder es kann der Herr sein
Aber du wirst jemandem dienen müssen


Du kannst mich Terry nennen, Du darfst mich Jimmy nennen
 Du darfst mich Bobby nennen, du darfst mich Zimmy nennen

Du darfst mich R.J. nennen, du darfst mich Ray nennen
Du darfst mich alles nennen, aber egal was du sagst

Aber du wirst jemandem dienen müssen, ja in der Tat
Du wirst jemandem dienen müssen

Nun, es kann der Teufel sein oder es kann der Herr sein
Aber du wirst jemandem dienen müssen


Song von Bob Dylan: Live Aufnahme

Niemand kann zwei Herren dienen: Entweder er wird den einen hassen
und den anderen lieben, oder er wird an dem einen hängen und den
anderen verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.

Jesus Christus in Matthäus 6 Vers 24

PEAcE



Let us be one with You !

Lord, don't let me strive against my brother
I'm so tired of it, don't want to do it no more
Lord, don't let us fight against each other
Let us be one in you
Lord, give us love for one another
In what we say, yes, in what we do
Lord, teach us to build up one another
Let us be one in you
For your sake let us learn to wait on the Spirit's move
We know that the hour is so late and you'll be coming soon
La da da

Pa pa pa pa pa ra pa pa da da
Pa pa pa pa pa ra pa pa da da da da da da da da pow
Pa pa pa pa pa ra pa pa da da
Let us be one in you (go to ending on second time through)
Let us be one

Lord, let us rest up in your Spirit
Knowing full well that we're in your hands
Oh, God, open up our hearts so we can hear it
Let us be one in you
Let us be one

Let us be one in you
Let us be one in you
Let us be one in you

Herr, laß mich nicht gegen meinen Bruder kämpfen
Ich bin so müde davon, ich will es nicht mehr tun
Herr, laß uns nicht gegeneinander kämpfen
Laß uns eins sein in Dir
Herr, gib uns Liebe füreinander
In dem, was wir sagen , ja, in dem, was wir tun
Herr, lehre uns einander aufzubauen
Laß uns eins sein in Dir
Laß uns um deinetwillen lernen auf das Wirken des Geistes zu warten
Wir wissen, es ist späte Stunde und du kommst bald wieder
La da da

Pa pa pa pa pa ra pa pa da da
Pa pa pa pa pa ra pa pa da da da da da da da da pow
Pa pa pa pa pa ra pa pa da da
Let us be one in you (go to ending on second time through)
Laß uns eins sein

Herr, laß uns ausruhen in deinem Geist
Wissend, dass wir in deinen Händen sind
Oh, Gott, öffne unsre Herzen damit wir es hören können
Laß uns eins sein in Dir
Laß uns eins sein

Laß uns eins sein in Dir
Laß uns eins sein in Dir
Laß uns eins sein in Dir


Jesus Christus: Wie Du, Vater, in mir bist und ich in Dir, so sollen

auch sie in uns eins sein, damit die Welt glaube, dass Du mich gesandt hast.

Bibel / Neues Testament / Johannesevangelium kapitel 17 Vers 21
Peace


The Cambridge Folk Festival 01.08.1999

Just yesterday morning,
 they let me know you were gone.
Suzanne, the plans you made put an end to you.
I walked out this morning
 and I wrote down this song,
I just can't remember who to send it to.

I've seen fire and I've seen rain.
 I've seen sunny days that I thought would never end.
I've seen lonely times when I could not find a friend,
 but I always thought that I'd see you again.

Won't you look down upon me, Jesus,*
 You've got to help me make a stand.
You've just got to see me through another day.
My body's aching
 and my time is at hand
 I won't make it any other way.

Oh, I've seen fire and I've seen rain.
 I've seen sunny days that I thought would never end.
I've seen lonely times when I could not find a friend,
 but I always thought that I'd see you again.


Been walking my mind to an easy time,
 my back turned towards the sun.
Lord knows when the cold wind blows
 it'll turn your head around.
Well, there's hours of time on the telephone line
 to talk about things to come.
Sweet dreams and flying machines*
 in pieces on the ground.

Oh, I've seen fire and I've seen rain.
 I've seen sunny days that I thought would never end.
I've seen lonely times when I could not find a friend,
but I always thought that I'd see you,
 some how ne more time again, now.


Thought I'd see you one more time again.
There's just a few things coming my way this time around, now.
Thought I'd see you, Suzanne,
 thought I'd see you, fire and rain, now....

*
'flying machine' ist die aufgelöste band seiner Jugend

*Als du mich in der Not anriefst,
half ich dir heraus (Psalm 81/8)

Soweit ich mich erinnere, war dieses Lied das erste Lied der
 Popularmusik,was mich 1972 auf Jesus hin ansprach (Arno Krumm)

Erst gestern Morgen,
 haben sie mich wissen lassen, dass du weg bist.

Suzanne, die Pläne, die du gemacht hast, machten dir ein Ende.
Ich bin heute Morgen rausgegangen
 und habe dieses Lied aufgeschrieben,
 ich kann mich nur nicht erinnern,

an wen ich es schicken soll.

Ich habe Feuer gesehen und ich habe Regen gesehen.
 Ich habe sonnige Tage gesehen, von denen ich dachte,
 dass sie nie enden würden.

Ich habe einsame Zeiten gesehen,
 in denen ich keinen Freund finden konnte,
 aber ich dachte immer, dass ich dich wiedersehen würde.


Willst du nicht auf mich herabschauen, Jesus,*
 Du musst mir helfen, mich zu wehren.

Du musst mir nur helfen, einen weiteren Tag zu überstehen.
Mein Körper schmerzt und meine Zeit ist nahe
 Ich werde es nicht anders schaffen.

Oh, ich habe Feuer gesehen und ich habe Regen gesehen.
 Ich habe sonnige Tage gesehen, von denen ich dachte,
 dass sie nie enden würden.

Ich habe einsame Zeiten gesehen,
 in denen ich keinen Freund finden konnte,
 aber ich dachte immer, dass ich dich wiedersehen würde.


Ich ging in meinen Gedanken in eine leichte Zeit,
 mein Rücken drehte sich der Sonne zu.

Der Herr weiß, wenn der kalte Wind weht,
 wird er deinen Kopf umdrehen.

Nun, es gibt Stunden da verbringt man Zeit am Telefon,
 um über Dinge zu sprechen, die kommen werden.

Süße Träume und flying machines* in Stücken am Boden.

Oh, ich habe Feuer gesehen und ich habe Regen gesehen.
 Ich habe sonnige Tage gesehen, von denen ich dachte,
 dass sie nie enden würden.

Ich habe einsame Zeiten gesehen,
 in denen ich keinen Freund finden konnte,
 aber ich dachte immer, dass ich dich wiedersehen würde,
 noch einmal,jetzt.


Ich dachte, ich würde dich noch einmal sehen.
Es gibt nur ein paar Dinge,
 die dieses Mal auf mich zukommen, jetzt.

Ich dachte, ich würde dich sehen, Suzanne, dachte,
 ich würde dich sehen, Feuer und Regen, jetzt...




James Taylor zum Lied und zur Plattenaufnahme: Meine Freundin Suzanne (Suzanne Schnerr) hatte ein paar Monate bevor meine Freunde es mich wissen ließen, Selbstmord begangen. Sie wussten nicht, wie mich die Nachricht treffen würde und hielten sie zurück, bis wir das Album abgemischt hatten. Dann erzählten sie mir davon, deshalb beginnt der Song mit dieser ersten Strophe. Ich habe es in London angefangen.

Ich kannte Suzanne ein Jahr, bevor ich anfing, den Song zu schreiben. Ich schrieb die erste Strophe und den Refrain und spielte sie meinem Schlagzeuger Joel O'Brien in London vor. Ich hatte einen kleinen Kellerraum. Ich lebte in einer Reihe von Kellerräumen. Dieser war ziemlich geräumig. Silberfolie an der Wand.

Er sagte: "Oh, Mann, das wird ein wichtiger Song für dich."

Als ich mit dem Apple-Album fertig war, wurde ich in Massachusett (psychiatrische Klinik / wegen Drogenabhänigkeit und Depressionen) eingeliefert. Die nächsten Verse habe ich dort geschrieben. Sie steckten mich in einen kleinen Raum, und ich schrieb dort viele Songs. Es war sehr produktiv. Ich bekam meine Kraft zurück, ich bekam mein Nervensystem zurück. Eine Menge Zeug schreiben.

Der Song ist sehr persönlich, konfrontativ und offen. Es ist wirklich eine Art Blues, da es etwas Hartes rausbringt.

Es beschreibt drei verschiedene Episoden harter Zeiten. Der erste erfährt von Suzannes Tod, der zweite kehrt krank und angespannt, körperlich erschöpft, unterernährt und süchtig in die Vereinigten Staaten zurück.

Und dann ist der dritte, denke ich, hoffnungsvoll. Es ist viel allgemeiner, sich an sein Leben zu erinnern, an meine Band The Flying Machine zu denken. Wie eine Postkarte aus dem verrückten Mülleimer, bevor sie wieder in die Welt hinausgeht und sich wieder engagiert.

Wir haben es bei Sunset Sound [in Hollywood] aufgenommen. Ich lebte in Peter [Ashers] Haus auf Olympic, unten in den Wohnungen. Carole [King] kam vorbei und ich spielte es ihr dann vor. Ich brachte ihr das Lied am Klavier von Peter Asher bei. Sie hat dieses Empfinden beim spielen. Sie ist eine lebhafte Spielerin. Sie und ich teilen eine gemeinsame Sprache. Musikalisch waren wir definitiv auf der gleichen Seite. Sie ist so gut darin, ein Gefühl dafür zu bekommen, für das, was ich geschrieben habe.

Wir schneiden es live. Ich war in einer Kabine, spielte [Gitarre] und sang. Carole am Klavier. Russell Kunkel am Schlagzeug, Bobby West am Kontrabass.

Peace


Jeff Beck 24.Juni1944 - 10.Januar 2023 / People Get Ready / hier mit Sting

----------------------------------------------------------------

Peace !

Arlo
Guthrie - When a Soldier makes it home

Halfway around the world tonight
In a strange and foreign land
A soldier packs his memories
As he leaves Afghanistan
And back home they don't know too much
There's just no way to tell
I guess you had to be there
For to know that war was hell

And there won't be any victory parades
For those that's coming back
They'll fly them in at midnight
And unload the body sacks
And the living will be walking down
A long and lonely road
Because nobody seems to care these days
When a soldier makes it home


They'll say it wasn't easy
Just another job well done
As the government in Kabul falls
To the sounds of rebel guns
And the faces of the comrades
Being blown out of the sky
Leaves you bitter with the feeling
That they didn't have to die

And there won't be any victory parades
For those that's coming back
They'll fly them in at midnight
And unload the body sacks
And the living will be walking down
A long and lonely road
Because nobody seems to care these days
When a soldier makes it home


Halfway around the world tonight
In a strange and foreign land
A soldier unpacks memories
That he saved from Vietnam
Back home they didn't know too much
There was just no way to tell
I guess you had to be there
For to know that war was hell


And there wasn't any big parades
For those that made it back
They flew them in at midnight
And unloaded all the sacks
And the living were left walking down
A long and lonely road
Because nobody seemed to care back then
When a soldier made it home


The night is coming quickly
And the stars are on their way
As I stare into the evening
Looking for the words to say
That I saw the lonely soldier
Just a boy that's far from home
And I saw that I was just like him
While upon this earth I roam

And there may not be any big parades
If I ever make it back
As I come home under cover
Through a world that can't keep track
Of the heroes who have fallen
Let alone the ones who won't
Which is why nobody seems to care
When a soldier makes it home

Heute Abend, auf halber Strecke um die Welt
 In einem seltsamen und fremden Land
Ein Soldat packt seine Erinnerungen
 Als er Afghanistan verlässt
 Und zu Hause wissen sie nicht allzu viel
Es gibt einfach keine Möglichkeit zu erzählen
Ich denke, du musstest dort sein
Um zu wissen, dass Krieg die Hölle ist

Und es wird keine Siegesparaden geben
Für diejenigen, die zurückkommen
Sie werden sie um Mitternacht einfliegen
Und die Leichensäcke entladen
 Und die Lebenden werden einen
 Langen und einsamen Weg hinuntergehen
Weil es heutzutage niemanden zu kümmern scheint
Wenn ein Soldat es nach Hause schafft


Sie werden sagen, es war nicht einfach
Nur ein weiterer Job ist getan
Da fällt die Regierung in Kabul
Zu den Klängen der Rebellengewehre
Und die Gesichter der Kameraden
Werden vom Himmel geblasen
Lässt dich bitter zurück mit dem Gefühl
Das sie nicht sterben mussten

Und es wird keine Siegesparaden geben
Für diejenigen, die zurückkommen
Sie werden sie um Mitternacht einfliegen

Und die Leichensäcke entladen
 Und die Lebenden werden einen
 Langen und einsamen Weg hinuntergehen
Weil es heutzutage niemanden zu kümmern scheint
Wenn ein Soldat es nach Hause schafft


Heute Abend, auf halber Strecke um die Welt
 In einem seltsamen und fremden Land
Ein Soldat packt seine Erinnerungen
 Die er aus Vietnam gerettet hat
 Und zu Hause wissen sie nicht allzu viel
Es gibt einfach keine Möglichkeit zu erzählen
Ich denke, du musstest dort sein
Um zu wissen, dass Krieg die Hölle ist


Und es gab keine großen Paraden

 Für diejenigen, die es zurück schafften
 Sie flogen sie um Mitternacht ein
Und luden alle Säcke aus
Und die Lebenden gingen einen
Langen und einsamen Weg herunter
Weil sich damals niemand darum zu kümmern schien
Als ein Soldat es nach Hause schaffte

Die Nacht kommt schnell
Und die Sterne sind auf dem Weg
Während ich in den Abend starre
Auf der Suche nach den Worten, um zu sagen
 Dass ich den einsamen Soldaten sah
Nur ein Junge, der weit weg von zu Hause ist
Und ich sah, dass ich genau wie er
Während ich auf dieser Erde umherwanderte

Und vielleicht gibt es keine großen Paraden
Wenn ich es jemals zurück schaffe
Wenn ich heimkehre 'under cover'
Durch eine Welt, die den Überblick verloren hat
Der Helden, die gefallen sind
Ganz zu schweigen von denen, die es nicht werden
Weshalb es niemanden zu interessieren scheint
Wenn ein Soldat es nach Hause schafft


Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens
Bibel / Neues Testament / Lukasevangelium Kapitel 2 Vers 14



 




Künstler Oktober / November / Dezember 2022
Ira Sankey singt selbst die ersten zwei Strophen / 1898

Bekannt ist die Entstehungsgeschichte des Liedes Neunundneunzig der Schafe. Sankey hatte ein Gedicht
über den Guten Hirten aus einer Zeitung ausgeschnitten und in sein Musik-Notizbuch gelegt. Bei einer
 Evangelisation in Edingburg (Pennsylvania) sprach Moody über den Guten Hirten und forderte Sankey auf,
 ein passendes Solo zu singen. Dieser hatte keins, aber ihm fiel der Zeitungsabschnitt ein. Nach einem
 Stoßgebet sang er aus dem Stegreif die berühmte Melodie. Ein Seufzen ging durch die Versammlung
 und Moody war zu Tränen gerührt.

-

There were ninety and nine that safely lay
In the shelter of the fold;
But one was out on the hills away,
Far off from the gates of gold.
Away on the mountains wild and bare;
Away from the tender Shepherd’s care.

“Lord, Thou hast here Thy ninety and nine;
Are they not enough for Thee?”
But the Shepherd made answer: “This of Mine
Has wandered away from Me.
And although the road be rough and steep,
I go to the desert to find My sheep.”

But none of the ransomed ever knew
How deep were the waters crossed;
Nor how dark was the night that the Lord passed through
Ere He found His sheep that was lost.
Far out in the desert He heard its cry;
’Twas sick and helpless and ready to die.

“Lord, whence are those blood-drops all the way,
That mark out the mountain’s track?”
“They were shed for one who had gone astray
Ere the Shepherd could bring him back.”
“Lord, whence are Thy hands so rent and torn?”
“They’re pierced tonight by many a thorn.”

And all through the mountains, thunder-riv’n,
And up from the rocky steep,
There arose a glad cry to the gate of heav’n,
“Rejoice! I have found My sheep!”
And the angels echoed around the throne,
“Rejoice, for the Lord brings back His own!”

Neunundneunzig waren es, die sicher lagen
Im Schutz der Herde;
Aber eines war draußen auf den Hügeln weit weg,
Weit weg von den Toren aus Gold.
Weit weg auf den Bergen, wild und kahl;
Weit weg von der liebevollen Fürsorge des Hirten.

"Herr, Du hast hier Deine neunundneunzig;
Sind sie nicht genug für Dich?"
Doch der Hirte gab Antwort: "Dies, meinige
Hat sich von mir entfernt.
Und obgleich der Weg rau und steil ist,
Ich gehe in die Einöde, um mein Schaf zu finden."

Doch keiner der Erlösten wusste je
Wie tief die Wasser sind, die zu durchqueren waren;
Noch wie dunkel die Nacht war, durch die der Herr ging
Ehe er sein verlorenes Schaf wiederfand.
Weit draußen in der Wüste hörte Er seinen Schrei;
Es war krank und hilflos und bereit zu sterben.

"Herr, woher kommen die Blutstropfen auf dem ganzen Weg,
Die den Weg des Bergpfades markieren?"
"Sie wurden für eins vergossen, das in die Irre gegangen war
Bevor der Hirte es zurückbringen konnte."
"Herr, woher sind Deine Hände so zerrissen und zerfetzt?"
"Sie wurden heute Nacht von vielen Dornen durchbohrt."

Und überall in den Bergen tobte der Donner,
Und von den felsigen Steilhängen,
Erhob sich ein froher Schrei zum Tor des Himmels,
"Freut euch! Ich habe mein Schaf gefunden!"
Und die Engel jubelten um den Thron,
"Freut euch, denn der Herr bringt das Seine zurück!"

Musik: Ira Sankey
Text: Elizabeth C Clephane

Ira D. Sankey Video / sein Leben

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
PEACE


THIS TRAIN
 ....werde davon singen, wer alles mitfahren wird

Die wunderbare verstorbene Sister Rosetta Tharpe bei der Aufführung ihres
weltberühmten Gospelsongs "This Train" aus dem Jahr 1964.
Sister Rosetta Tharpe war eine amerikanische Sängerin und Gitarristin.
 Sie erlangte in den 1930er und 1940er Jahren Popularität mit ihren Gospelaufnahmen,
die sich durch eine einzigartige Mischung aus spirituellen Texten und E-Gitarre auszeichneten,
 die für die Entstehung des Rock'n'Roll äußerst wichtig war.


This train is a clean train, this train
This train is a clean train, this train
This train is a clean train, everybody ride it in Jesus′ name
This train is a clean train, this train

This train is bound for glory, this train
This train, brothers train, is bound for glory, you know, this train
This train is bound for glory, everybody ridin' her got to be holy
Because this train is a clean train, this train

But this train don′t pull no liars, this train
You got to get off
This train don't pull no liars, this train
You know this train don't pull no liars
No false pretenders, and no back-biter
Because this train is a clean train, this train

You know this train don′t pull no wankers, this train, uh-uh

I said this train don′t pull no wankers, this train
No-no-no-no-no-no-no-no-no-no, this train don't pull no wankers
No crack shooter and no whiskey drinkers (I hear ya)
Is a clean train, this train

You know this train don′t pull no jokers, this train
This train don't pull no jokers, this train
This train don′t pull no jokers
No tobacco chewers and no cigar smokers
Because this train is a clean train, you know this train
Let's ride the train

This train is on the way to glory, this train
This train is on the way to glory, Uh this train
This train is on the way to glory, this train
Everybody ridin' her He's got to be holy holy

This train is a clean train, this train

Dieser Zug ist ein sauberer Zug, dieser Zug
Dieser Zug ist ein sauberer Zug, dieser Zug
Dieser Zug ist ein sauberer Zug, jeder fährt ihn im Namen Jesu
Dieser Zug ist ein sauberer Zug, dieser Zug

Dieser Zug ist auf dem Weg zur Herrlichkeit, dieser Zug
Dieser Zug, Brüder, ist auf dem Weg zur Herrlichkeit, wisst ihr, dieser Zug
Dieser Zug ist auf dem Weg zur Herrlichkeit, jeder, der ihn fährt, muss heilig sein
Weil dieser Zug ein sauberer Zug ist, dieser Zug

Aber dieser Zug zieht keine Lügner an, dieser Zug
Ihr müsst aussteigen
Dieser Zug zieht keine Lügner an, dieser Zug
Du weißt, dieser Zug zieht keine Lügner an
Keine falschen Heuchler, und keine Hinterhältigen
Denn dieser Zug ist ein sauberer Zug, dieser Zug

Du weißt, dieser Zug zieht keine Wichser (Verarscher) an, dieser Zug, uh-uh
Ich sagte, dieser Zug zieht keine Wichser an, dieser Zug
Nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, dieser Zug zieht keine Wichser an
Keine Crack-Shooter (Drogenfreak) und keine Whiskey-Trinker (ich höre dich)
Es ist ein sauberer Zug, dieser Zug

Du weißt, dieser Zug zieht keine Scherzkekse an, dieser Zug
Dieser Zug zieht keine Scherzkekse an, dieser Zug
Dieser Zug zieht keine Scherzkekse an
Keine Tabakkauer und keine Zigarrenraucher
Denn dieser Zug ist ein sauberer Zug, du kennst diesen Zug
Lass uns mit dem Zug fahren

Dieser Zug ist auf dem Weg zur Herrlichkeit, dieser Zug
Dieser Zug ist auf dem Weg zur Herrlichkeit, uh, dieser Zug
Dieser Zug ist auf dem Weg zur Herrlichkeit, dieser Zug
Jeder, der mitfährt, muss heilig, heilig sein
Dieser Zug ist ein sauberer Zug, dieser Zug


Es ist natürlich nicht so, wenn z.B. jemand mit dem Rauchen aufhören würde, er dann automatisch mit diesem Zug mitfahren darf. Nein,
 es bedeutet: wenn jemand Jesus Christus angenommen hat, der für unserer Sünden (Fehlverhalten) gestorben ist, und daduch
 Neues Leben empfangen hat und als Folge z.B. frei von schlechten Angewohnheiten  und Süchten geworden ist; somit also nicht mehr
 Der Lügner, Der Raucher, Der Trinker, Der Drogenabhängige ist, sondern als Neuer Mensch auf dem Weg zum Himmel.



Jagt dem Frieden nach mit allen und der Heiligkeit*, ohne die niemand den Herrn schauen wird
Bibel / Neues Testament / Hebräerbrief / Kapitel 12 Vers 14

(*Absondern von Dingen, die uns nach der Bibel nicht gut tun und uns zu Gott hin ausrichten)
-----------------------------------------
PEACE


Oh Well

I can't help about the shape I'm in
I can't sing, I ain't pretty and my legs are thin
But don't ask me what I think of you
I might not give the answer that you want me to

Oh well

Now, when I talked to God I knew he'd understand
He said, "Stick by my side and I'll be your guiding hand
But don't ask me what I think of you
I might not give the answer that you want me to"

Oh well

Ich kann nichts dafür, dass ich -gut drauf- bin
Ich kann doch nicht singen: ich sehe nicht gut aus und meine Beine sind dünn
Aber frag mich nicht, was ich von - dir - denke
Ich könnte nicht die Antwort geben, die du von mir erwartest

Tja

Als ich mit Gott sprach, wusste ich, dass er es verstehen würde
Er sagte: "Bleib an meiner Seite und ich werde deine führende Hand sein
Aber frag mich nicht, was ich von dir denke:
Ich könnte nicht die Antwort geben, die du von mir erwartest"

Tja


Der Mensch sieht was vor Augen ist, aber Gott sieht das Herz an
1. Samuel 16/7
----------------------------------

- PEA
CE -


Make My Life A Prayer To You - Keith Green

You make my life a prayer to You

I wanna do what You want me to

No empty words and no white lies

No token prayers no compromise

I wanna shine the light You gave

Through Your Son You sent to save us

From ourselves and our despair

It comforts me to know You're really there

Well I wanna thank You now for being patient with me

Oh it's so hard to see, when my eyes are on me

I guess I'll have the trust and just believe what You say

Oh You're coming again, You're coming to take me away

I wanna die and let You give Your life to me, so I might live

And share the hope You gave to me, the love that set me free

I wanna tell the world out there: You're not some fable or fairy tale

That I've made up inside my head, You're God the Son

You've risen from the dead

Oh I wanna thank You now for being patient with me

Oh it's so hard to see, when my eyes are on me

I guess I'll have the trust and just believe what You say

Oh You're coming again, coming to take me away

I wanna die and let You give Your life to me, so I might live

And share the hope You gave to me

I wanna share the love that set me free

Du machst mein Leben zu einem Gebet für Dich

Ich möchte tun, was Du von mir willst

Keine leeren Worte und keine Notlügen

Kein 'schnell mal beten', keine Kompromisse

Ich möchte das Licht leuchten lassen, das Du gegeben hast

Durch Deinen Sohn, den Du gesandt hast, um uns zu retten

Von uns selbst und unserer Verzweiflung

Es tröstet mich zu wissen, dass Du wirklich da bist

Nun, ich möchte Dir jetzt dafür danken, dass Du Geduld mit mir hast

Oh, es ist so schwer zu sehen, wenn meine Augen auf mich selbst gerichtet sind

Ich denke, ich werde das Vertrauen haben und einfach glauben, was Du sagst

Oh Du kommst wieder, Du kommst, um mich (zu Dir) hinweg zu nehmen

Ich will (mir selbst) sterben, damit du mir dein Leben geben kannst, damit ich lebe

Und die Hoffnung teilen, die Du mir gegeben hast, die Liebe, die mich befreit hat

Ich möchte der Welt da draußen sagen: Du bist keine Fabel oder ein Märchen

Das ich mir in meinem Kopf ausgedacht habe: Du bist Gott der Sohn

Du bist von den Toten auferstanden

Oh, ich möchte Dir jetzt dafür danken, dass du Geduld mit mir hast

Oh, es ist so schwer zu sehen, wenn meine Augen auf mich selbst gerichtet sind

Ich denke, ich werde das Vertrauen haben und einfach glauben, was Du sagst

Oh, du kommst wieder, um mich (zu Dir) hinweg zu nehmen

Ich will (mir selbst) sterben, damit Du mir dein Leben geben kannst, damit ich lebe

Und teile die Hoffnung, die Du mir gegeben hast

Ich möchte die Liebe teilen, die mich befreit hat



Jetzt lebe nicht mehr ich, sondern Christus lebt in mir. Und das Leben, das ich jetzt noch in meinem sterblichen Körper führe,

 das lebe ich im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt und sich selbst für mich ausgeliefert hat.

Bibel / Neues Testament / Galaterbrief / Kapitel 2 / Vers 20

- PEACE -
----------------------------------------------------------------------------------------- 



Jesus was a Carpenter - Johnny Cash

Jesus was a carpenter and he worked with a sow and a hammer
And his hands could form a table true enough to stand forever
And he might have spun his life out in the coolness of the mornings
But he put aside his tools and he walked the burning highways
To build a house from folks like you and me

And he found them as they wandered through the wild Judean mountains
And he found them as they pulled their nets upon the Sea of Galilee
And for a thousand evenings while the day behind him emptied
He walked among the poor and he stopped to touch the dying
And he built his house from people just like these

It was on a shining Sunday when he rode to old Jerusalem
And the palms they cast before him were the crimes they laid against him
It was on a stormy Friday when he climbed the streets of Calvary
And where he died today why they're sellin' beads and postcards
And they tell us too that that was long ago

But would he stand today upon the sands of California
Or walk the sweating blacktop in New York and Mississippi
Where the mighty churches rise above the screaming cities
Would he be a guest on Sunday a vagrant on a Monday
With the doors locked tight against his kind you know

Come again now Jesus be a carpenter among us
There are chapels in our discontent cathedrals in our sorrows
And we dwell in golden mansions with the sand for our foundations
And the raging water's rising and the thunder's all around us
Won't you come and build a house on rock again

Jesus was a carpenter...

Jesus war ein Zimmermann und er arbeitete mit einer Säge und einem Hammer
Und seine Hände konnten einen Tisch bauen, der für immer standhalten würde
 Und er hätte sein Leben in der Kühle des Morgens verbringen können
Aber er legte seine Werkzeuge beiseite und ging die glühenden Landstrassen entlang

Um ein Haus aus Leuten wie dich und mich zu bauen

Und er fand sie, als sie durch die wilden judäischen Berge wanderten
Und er fand sie, als sie ihre Netze aus dem See Genezareth zogen
Und tausend Abende lang, während sich der Tag hinter ihm leerte
Er wandelte unter den Armen und blieb stehen, um die Sterbenden zu berühren
Und er baute sein Haus aus solchen Leuten

Es war an einem strahlenden Sonntag, als er ins alte Jerusalem ritt

Und die Palmen, die sie vor ihn warfen, waren die Verbrechen, die sie ihm vorlegten
Es war an einem stürmischen Freitag, als er die Straßen von Golgatha hinaufstieg
Und wo er starb; warum verkaufen sie heute dort Perlen und Postkarten
Und sie sagen uns auch, dass das lange her sei

Aber würde er heute auf dem Sand von Kalifornien stehen
Oder auf dem schwitzenden Asphalt in New York und Mississippi gehen
Wo sich die mächtigen Kirchen über die schreienden Städte erheben
Wäre er zu Gast am Sonntag als ein Landstreicher an einem Montag
Mit den fest verschlossenen Türen, die fest gegen seinesgleichen verschlossen sind

Komm wieder Jesus sei ein Zimmermann unter uns
 Es gibt Kapellen in unseren unzufriedenen Kathedralen unserer Sorgen

Und wir wohnen in goldenen Villen mit dem Sand als Fundament
Und das tosende Wasser steigt und der Donner ist überall um uns herum
 Willst du nicht kommen und wieder ein Haus auf Felsen bauen

 Jesus war ein Zimmermann...


- PEACE -

Bibel / Neues Testament / Matthäus Evangelium / Kapitel  7 Vers 24-29

»Wer nun auf das hört, was ich gesagt habe, und danach handelt, der ist klug. Man kann ihn mit einem Mann vergleichen,
 der sein Haus auf felsigen Grund baut. Wenn ein Wolkenbruch niedergeht, das Hochwasser steigt und der Sturm am Haus rüttelt,
 wird es trotzdem nicht einstürzen, weil es auf Felsengrund gebaut ist. Wer sich meine Worte nur anhört, aber nicht danach lebt,
 der ist so unvernünftig wie einer, der sein Haus auf Sand baut. Denn wenn ein Wolkenbruch kommt, die Flüsse über ihre Ufer treten
 und der Sturm um das Haus tobt, wird es einstürzen; kein Stein wird auf dem anderen bleiben.« Als Jesus dies alles gesagt hatte,
 waren die Zuhörer von seinen Worten tief beeindruckt. Denn Jesus lehrte sie mit einer Vollmacht, die Gott ihm verliehen hatte
 – ganz anders als ihre Schriftgelehrten.

Jesus Christus

----------------------------------------------------------------------------------------------------




Our Father in heaven
Hallowed be your name
Your kingdom come
Your will be done
 (Einschub Rea Garvey)

Mama, take this badge off of me
I can't use it anymore
It's gettin' dark, too dark to see
I feel I'm knockin' on heaven's door

Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door

Our Father in heaven
Hallowed be your name
Your kingdom come
Your will be done
(Einschub Rea Garvey)

Mama, put my guns in the ground
I can't shoot them anymore
That long black cloud is comin' down
I feel I'm knockin' on heaven's door

Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door

Unser Vater im Himmel
Geheiligt werde dein Name
Dein Reich komme
Dein Willi geschehe
 (Einschub Rea Garvey)

Mama, nimm mir dieses Abzeichen ab
Ich kann es nicht mehr verwenden

Es wird dunkel, zu dunkel um zu sehen
Ich fühle, als ob ich an die Himmelstür klopfe

Klopf, klopf, klopfe an des Himmels Tür
Klopf, klopf, klopfe an des Himmels Tür
Klopf, klopf, klopfe an des Himmels Tür
Klopf, klopf, klopfe an des Himmels Tür

Unser Vater im Himmel
Geheiligt werde dein Name
Dein Reich komme
Dein Willi geschehe
 (Einschub Rea Garvey)

Mama, vergrabe meine Waffen in der Erde
Ich kann sie nicht mehr erschießen
Diese lange schwarze Wolke kommt heran
Ich fühle, als ob ich an die Himmelstür klopfe

Klopf, klopf, klopfe an des Himmels Tür
Klopf, klopf, klopfe an des Himmels Tür
Klopf, klopf, klopfe an des Himmels Tür
Klopf, klopf, klopfe an des Himmels Tür


Original Song von Bob Dylan (Live)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PEACE
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




Bryn Haworth hat eben (12.08.22) ein neues Video mit seinem alten Blues hochgeladen. Diesmal ohne Text. Bitteschön !

-------------------------------------------------------



Beatles - Eleanor Rigby - All the lonly People, where do they all come from

Ah, look at all the lonely people
Ah, look at all the lonely people

Eleanor Rigby
Picks up the rice in the church where a wedding has been
Lives in a dream
Waits at the window
Wearing the face that she keeps in a jar by the door
Who is it for?

All the lonely people
Where do they all come from?
All the lonely people
Where do they all belong?

Father McKenzie
Writing the words of a sermon that no one will hear
No one comes near
Look at him working
Darning his socks in the night when there′s nobody there
What does he care?

All the lonely people
Where do they all come from?
All the lonely people
Where do they all belong?

Ah, look at all the lonely people
Ah, look at all the lonely people

Eleanor Rigby
Died in the church and was buried along with her name
Nobody came
Father McKenzie
Wiping the dirt from his hands as he walks from the grave
No one was saved

All the lonely people (ah, look at all the lonely people)
Where do they all come from?
All the lonely people (ah, look at all the lonely people)
Where do they all belong?

Ah, schau dir all die einsamen Menschen an
Ah, schau dir all die einsamen Menschen an

Eleanor Rigby
 Sammelt den Reis in der Kirche auf, in der eine Trauung stattgefunden hat

Lebt in einem Traum
Wartet am Fenster
Ihr Gesichtsausdruck sagt: meine Tür ist immer einen Spalt geöffnet
Aber für wen?

All die einsamen Menschen
Wo kommen sie bloß alle her ?
All die einsamen Menschen
Wo gehören sie nur alle hin ?

Father McKenzie
Schreibt den Text einer Predigt, die nie jemand hören wird

Keiner kommt ihm nah
Schaut, wie er arbeitet
Er stopft nachts seine Socken, wenn er ganz allein ist
Was kümmert's ihn ?

All die einsamen Menschen
Wo kommen sie bloß alle her ?
All die einsamen Menschen
Wo gehören sie nur alle hin ?

Ah, schau dir all die einsamen Menschen an
Ah, schau dir all die einsamen Menschen an

Eleanor Rigby
Starb in der Kirche, und wurde gemeinsam mit ihrem Namen begraben.

Keiner kam
Father McKenzie
 Wischt den Schmutz von seinen Händen ab, als er das Grab verlässt

Niemand wurde errettet

All die einsamen Menschen (Ah, schau dir all die einsamen Menschen an)
Wo kommen sie bloß alle her ?
All die einsamen Menschen (Ah, schau dir all die einsamen Menschen an)
Wo gehören sie nur alle hin ?


Er (Jesus Christus) hat uns errettet und uns dazu berufen, ganz zu ihm zu gehören.
 Nicht etwa, weil wir das verdient hätten, sondern aus Gnade und freiem Entschluss.
Bibel / Neues Testament / 2.Timoteus / Kapitel 1 / Vers 9



PAUL Mc CARTNEY - Eleanor Rigby (live London 2007)


- PEACE -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




Bob Dylan - Every Grain Of Sand

In the time of my confession, in the hour of my deepest need
When the pool of tears beneath my feet flood every newborn seed
There's a dying voice within me reaching out somewhere
Toiling in the danger and in the morals of despair

Don't have the inclination to look back on any mistake
Like Cain, I now behold this chain of events that I must break
In the fury of the moment I can see the master's hand
In every leaf that trembles, in every grain of sand

Oh, the flowers of indulgence and the weeds of yesteryear
Like criminals, they have choked the breath of conscience and good cheer
The sun beat down upon the steps of time to light the way
To ease the pain of idleness and the memory of decay

I gaze into the doorway of temptation's angry flame
And every time I pass that way I always hear my name
Then onward in my journey I come to understand
That every hair is numbered like every grain of sand

I have gone from rags to riches in the sorrow of the night
In the violence of a summer's dream, in the chill of a wintry light
In the bitter dance of loneliness fading into space
In the broken mirror of innocence on each forgotten face

I hear the ancient footsteps like the motion of the sea
Sometimes I turn, there's someone there, other time it's only me
I am hanging in the balance of the reality of man
Like every sparrow falling, like every grain of sand

In der Zeit meiner Beichte, in der Stunde meiner tiefsten Not
Als die Tränenflut unter meinen Füßen jeden neugeborenen Samen überflutete

Da gibt es eine sterbende Stimme in mir, die sich nach irgendwohin ausstreckt
Die sich abmüht in der Gefahr und in der moralischen Verzweiflung

Habe nicht die Neigung, auf irgendeinen Fehler zurückzublicken
Wie Kain sehe ich jetzt diese Kette von Ereignissen, die ich durchbrechen muss
In der Wut des Augenblicks kann ich die Hand des Meisters sehen
In  jedem Blatt das sich bewegt, in jedem Sandkorn

Oh, die Blumen des Genusses und das Unkraut des vergangenen Jahres
Wie Kriminelle haben sie den Atem des Gewissens und der guten Laune erstickt
Die Sonne schlug auf die Schritte der Zeit nieder, um den Weg zu beleuchten
Um den Schmerz des Müßiggangs und die Erinnerung an den Verfall zu lindern


Ich blicke hinein in die Tür der wütenden Flamme der Versuchung
Und jedes Mal, wenn ich diesen Weg gehe, höre ich immer meinen Namen

Und weiter auf meiner Reise werde ich verstehen
Das jedes Haar nummeriert ist so wie jedes Sandkorn


Ich bin aus Lumpen zu Reichtum gekommen im Leid der Nacht
In der Gewalt eines Sommertraums, in der Kälte eines winterlichen Lichts
Im bitteren Tanz der Einsamkeit, der im Raum verblasst
Im zerbrochenen Spiegel der Unschuld auf jedem vergessenen Gesicht

Ich höre die alten Schritte wie die Bewegung des Meeres
Manchmal drehe ich mich um, da ist jemand, ein anderes Mal bin ich es nur
Ich hänge in der Schwebe der Realität des Menschen
Wie jeder Spatz, der fällt, wie jedes Sandkorn



Liveaufnahme 1990


Wahrlich, ich sage Euch: Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen

Jesus Christus: Bibel / Neues Testament / Matthäusevangelium / Kapitel 18 / Vers 3

-PEACE-


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Lear Jets / Father's Son - Barry McGuire

You got your lear jets and your limousines
And still you're wondering why
You can't lose that lonely feeling
No matter what you try
Yes, your three day parties twice a week
With all the old friends you know
Champagne breakfasts, country clubs
With scotch to bring you home

Oh, and after all the laughter
And the music fades away
You find yourself a lonely child
Lost along the way


Well, you turned your back so long ago
On Jesus and His Dad
And cast your pearls before the swine
You gave them all you had
Yes, and now you're hooked on selfishness
With nothing left to give
Like pigs thinking only of themselves, now
That's the way you live

Yes, and after all the laughter
And the music fades away
You find yourself a lonely child
Lost along the way

Oh, and after all the laughter
And the music fades away
You find yourself a lonely child
Lost along the way


Well, ain't you tired of all the darkness
Tired of all the pain
Come on into the sunshine, brother
Step right out of the rain
Ain't you tired of living in darkness
Playing all the games
Come on into the sunshine, brother
Step right out of the rain
I said that you can live in the sunshine, brother
Step right out of the rain

Well, won't you stop and listen?
I've got a word to say
I'd like to lay a bit of news on you
Before you slip away
(Slip away, slip away)
It's all about an old friend of mine
And how His Kingdom's come
Won't you open up your heart to Him
And welcome in the Father's Son?

Yeah, can you tell where you're going?
Do you know where you've been?
Can you hear someone knocking on your heart
But the fear won't let Him in?
Well, are you gonna keep on running
Just like you've always done?
Won't you open up your heart, my friend
And welcome in the Father's Son?

Have you heard about His Spirit?
They call Him the Holy Ghost
Yes, He came here two thousand years ago
The helper of the heavenly host
Just to give to us the victory
You know the battle has been won
Won't you open up your heart, my friend
And welcome in the Father's Son?

I have one more thing I want to tell you
Just one more thing to do
Ah, we're gonna knock out the powers of darkness
And you can do it too
Said, you don't have to wait no longer
Yes, our great day has come
Won't you open up your heart, my friend
Open up and let Him in
Open up your heart to Him
And welcome in the Father's Son, that's right

And welcome in the Father's Son
And welcome in the Father's Son
I said, welcome in the Father's Son
Yes, welcome in the Father's Son...

Du hast deine Lear-Jets und deine Limousinen
Und trotzdem wunderst du dich, warum
Du dieses einsame Gefühl nicht los wirst
Egal, was du versuchst
Ja, deine dreitage Partys zweimal pro Woche
Mit all den alten Freunden, die du kennst
Champagner-Frühstücke, Country-Clubs
Scotch intus, um dich nach Hause zu bringen

 Oh, und nach all dem Gelächter
Und die Musik entfernt sich langsam
Du findest dich selbst als einsames Kind
Irgendwo am Wege verloren


Nun, du hast Jesus und seinem Vater
Vor so langer den Rücken gekehrt
Und deine Perlen vor die Schweine geworfen
Du hast ihnen alles gegeben, was du hattest
Ja, und jetzt bist du süchtig nach Egoismus
Mit nichts mehr zu geben
Wie Schweine, die nur an sich selbst denken, ganz genau
Das ist der Weg den du lebst

Yes, und nach all dem Gelächter
Und die Musik entfernt sich langsam
Du findest dich selbst als einsames Kind
Irgendwo am Wege verloren

Oh, und nach all dem Gelächter
Und die Musik entfernt sich langsam
Du findest dich selbst als einsames Kind
Irgendwo am Wege verloren


Nun, bist du nicht müde von all der Dunkelheit
Müde von all dem Schmerz
Komm in die Sonne, Bruder
Tritt direkt aus dem Regen
Hast du es nicht satt, in der Dunkelheit
All die Spiele zu spielen
Komm in die Sonne, Bruder
 Tritt direkt aus dem Regen
 Ich sagte, dass du in der Sonne leben kannst, Bruder
Tritt direkt aus dem Regen


Nun, willst du nicht anhalten und zuhören?
Ich habe ein Wort zu sagen
Ich möchte dir ein paar Neuigkeiten überbringen
Bevor du abhaust
(abhaust, abhaust)
Es geht um einen alten Freund von mir
Und wie sein Königreich gekommen ist
Wirst du ihm nicht dein Herz öffnen
Und den Sohn des Vaters willkommen heißen?

Ja, kannst du sagen, wohin gehst du?
Weißt du, wo du warst?
Kannst du jemanden hören, der an dein Herz klopft
Aber die Furcht lässt Ihn nicht hinein?
Nun, wirst du weiterlaufen
So wie du es immer getan hast?
Willst du nicht dein Herz öffnen, mein Freund
Und den Sohn des Vaters willkommen heißen?

Hast du von seinem Geist gehört?
Sie nennen ihn den Heiligen Geist
Ja, er kam vor zweitausend Jahren hierher
Der Helfer der himmlischen Heerscharen
Nur um uns zum Sieg zu verhelfen
Du weißt, dass die Schlacht gewonnen wurde
Willst du nicht dein Herz öffnen, mein Freund
Und den Sohn des Vaters willkommen heißen?

Ich habe noch eine Sache, die ich dir sagen möchte
Nur noch eine Sache zu tun
 Ah, wir werden die Mächte der Finsternis ausschalten
Und du kannst es auch tun
Ich sagte, du musst nicht länger warten
Ja, unser großer Tag ist gekommen
Willst du nicht dein Herz öffnen, mein Freund
Öffne es und lass Ihn hinein
Öffne dein Herz für Ihn
Und willkommen im Sohn des Vaters, das ist richtig

Und willkommen im Sohn des Vaters
Und willkommen im Sohn des Vaters
 Ich sagte: Willkommen im Sohn des Vaters
 Ja, willkommen im Sohn des Vaters....


Da ging ich vorüber und sah dich in deinem Blut zappeln;
und zu dir in deinem Blut sprach ich:
Bleibe leben !
Ja, zu dir in deinem Blut sprach ich:
Bleibe leben !
Bibel / Altes Testament / Hesekiel / Kapitel 16 / Vers 6

-----------------------------------------------------

Das Christus wohne durch den Glauben
in euren Herzen
Bibel / Neues Testament / Epheserbrief / Kapitel 3 / Vers 17

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- PEACE -




He's five foot-two and he's six feet-four
He fights with missiles and with spears
He's all of thirty-one and he's only seventeen
He's been a soldier for a thousand years

He'a a Catholic, a Hindu, an Atheist, a Jain
A Buddhist and a Baptist and a Jew
And he knows he shouldn't kill
And he knows he always will
Kill you for me, my friend, and me for you

And he's fighting for Canada
He's fighting for France
He's fighting for the USA
And he's fighting for the Russians
And he's fighting for Japan
And he thinks we'll put an end to war this way

And he's fighting for Democracy
He's fighting for the Reds
He says it's for the peace of all
He's the one who must decide
Who's to live and who's to die
And he never sees the writing on the wall

But without him
How would Hitler have condemned them at Dachau ?
Without him Caesar would have stood alone
He's the one who gives his body as a weapon of the war
And without him all this killing can't go on

He's the Universal Soldier and he really is to blame
His orders come from far away no more
They come from here and there and you and me
And brothers, can't you see ?
This is not the way we put the end to war


Er ist einsfünfundfünfzig und einsneunzig
Er kämpft mit Raketen und Speeren
Er ist schon einunddreißig, und er ist erst siebzehn
Er ist schon seit tausenden von Jahren Soldat

Er ist ein Katholik, ein Hindu, ein Atheist, ein Dschaina
Ein Buddhist und ein Baptist und ein Jude
Und er weiß, er sollte nicht töten
Und er weiß, daß er es immer tun wird
Er wird dich für mich töten, Freund, und mich für dich

Und er kämpft für Kanada
Er kämpft für Frankreich
Er kämpft für die USA
Und er kämpft für die Russen
Er kämpft für Japan
Und meint,wir könnten so dem Krieg ein Ende bereiten

Und er kämpft für Demokratie
Er kämpft für die Roten
Er sagt, daß es für den Frieden aller sei
Er ist derjeinge, der entscheiden muß
Wer leben darf und wer sterben muß
und er sieht niemals die Schrift an der Wand

Aber wie hätte Hitler ohne ihn sie (alle) in Dachau töten Können ?
Ohne ihn wäre Cäsar allein dagestanden
Er ist derjenige, der seinen Körper als Kriegswaffe gibt
Und ohne ihn kann all dieses Töten nicht weitergehen

Er ist der universelle Soldat
Und er ist der eigentlich Schuldige
Seine Befehle kommen nicht mehr von weit her
Sie kommen von hier und da, von dir und mir
Und Brüder, seht ihr´s nicht ein ?
So kann man den Krieg nicht aus der Welt schaffen


Von Buffy Sainte-Marie 1964 veröffentlicht, wurde es 1965 duch Donovan zu einem weltweiten Hit
Buffy Sainte-Marie sagte über das Lied: „Ich schrieb Universal Soldier im Purple Onion Coffee House in Toronto in den frühen sechziger Jahren;
 es handelt von der individuellen Verantwortung für den Krieg und davon, wie das alte feudale Denken uns noch alle umbringen wird.“
 Sie habe das Lied aus der Sicht eines Studenten geschrieben, der einen Aufsatz für seinen Professor schreibt,
 mit dem er nicht ganz einer Meinung ist. Er hat dabei die Hoffnung, durch seinen Aufsatz die Sichtweise des Professors zu verändern.
 Sainte-Marie verkaufte die Verlagsrechte an dem Lied für einen „Hungerlohn“, wie sie in einem Interview sagte, später kaufte sie die Rechte für 25.000 Dollar zurück.


Buffy-Sainte-Marie singt. An ihrer Seite Donovan:




Die Soldaten aber führten ihn hinein in den Palast, das ist ins Prätorium, und riefen die ganze Kohorte zusammen und zogen ihm
 einen Purpurmantel an und flochten eine Dornenkrone und setzten sie ihm auf und fingen an, ihn zu grüßen: Gegrüßet seist du, der Juden König!
 Und sie schlugen ihn mit einem Rohr auf das Haupt und spien ihn an und fielen auf die Knie und huldigten ihm. Und als sie ihn verspottet hatten,
 zogen sie ihm den Purpurmantel aus und zogen ihm seine Kleider an. Und sie führten ihn hinaus, dass sie ihn kreuzigten.


Bibel / Neues Testament / Markusevangelium / Kapitel 15 Vers 16 -20

-PEACE-

------------------------------------------------------------------------------------------------




Graham Nash - Military Madness
- PEACE -

In an upstairs room in Blackpool
By the side of a Northern Sea
The army had my father
And my mother was having me

Military madness
Was killing my country
Solitary sadness
Comes over me

And after the school was over
And I moved to the other side
I found divrentanother country
But I never lost my pride

Military madness
Was killing my the country
Solitary sadness
Comes over me

Don't believe that these wars are over
Until the body count is finally filed
I hope that man discovers
What's driving the people wild

Military madness
Is killing my country
Yes it is

So much sadness
Between you and me

War, War, War
War.....

In einem Obergeschosszimmer in Blackpool
Auf der Nordseeseite
Die Armee hatte meinen Vater
Und meine Mutter hatte mich

 Militärwahnsinn

tötete mein Land
 Einsame Traurigkeit

Überkommt mich

Und als die Schule vorbei war
Und ich auf die andere Seite gezogen bin
Fand ich ein anderes Land
Aber ich verlor nie meinen Stolz

Militärwahnsinn
tötete mein Land
 Einsame Traurigkeit

Überkommt mich

Glaube nicht, dass diese Kriege vorbei sind
Bis die Leichenzählung endlich abgeschlossen ist
Hoffe ich, dass der Mensch entdeckt
Was die Leute in den Wahnsinn treibt

Militärwahnsinn
Tötet mein Land
Ja, das ist so

So viel Traurigkeit
Zwischen dir und mir


Krieg, Krieg, Krieg
Krieg....

Graham Nash: Live mit 2 Gitarren
-----------------------------------------------------------
Da fragten ihn (Johannes den Täufer) auch die Soldaten und sprachen: Was sollen wir denn tun? Und er sprach zu ihnen:
Tut niemandem Gewalt oder Unrecht und lasst euch genügen an eurem Sold !
Bibel / Neues Testament / Lukasevangelium / Kapitel 3 / Vers 14

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PEACE!
Denn er ist gekommen und hat im Evangelium Frieden verkündigt euch, die ihr fern wart und Frieden denen, die nahe waren. Bibel / Neues Testam./ 1.Kor.14 Vers 33

Frank Watkinson - Eve Of Destruction
---------------------------------------------

Dieses Lied sollte mit Wut gesungen werden, aber ich habe nicht wirklich Wut,
aber dies ist die passive - aggressive Version. Ich könnte sagen, es ist die britische Version. Frank 26.03.2022
PE
ACE!!

The eastern world it is explodin'
Violence flarin', bullets loadin'
You're old enough to kill but not for votin'
You don't believe in war, what's that gun you're totin'
And even the Jordan river has bodies floatin'

But you tell me over and over and over again my friend
Ah, you don't believe we're on the eve of destruction

Don't you understand, what I'm trying to say?
Can't you feel the fear that I'm feeling today?
If the button is pushed, there's no running away
There'll be no one to save with the world in a grave
Take a look around you, boy, it's bound to scare you, boy

But you tell me over and over and over again my friend
Ah, you don't believe we're on the eve of destruction

Yeah, my blood's so mad, feels like coagulatin'
I'm sittin' here just contemplatin'
I can't twist the truth, it knows no regulation
Handful of Senators don't pass legislation

And marches alone can't bring integration
When human respect is disintegratin'
This whole crazy world is just too frustratin'

And you tell me over and over and over again my friend
Ah, you don't believe we're on the eve of destruction

Think of all the hate there is in Red China
Then take a look around to Selma, Alabama
Ah, you may leave here for four days in space
But when you return it's the same old place
The poundin' of the drums, the pride and disgrace
You can bury your dead but don't leave a trace
Hate your next door neighbor but don't forget to say grace

And you tell me over and over and over and over again my friend
Ah, you don't believe we're on the eve of destruction

Die östliche Welt, ist am explodieren
Gewalt flammt auf, Kugeln werden geladen
Du bist alt genug um zu töten, aber nicht fürs wählen
Du glaubst nicht an den Krieg, aber wofür ist die Waffe die du trägst?
Und selbst auf dem Jordan treiben schon Leichen

Aber du sagst mir immer und immer und immer wieder mein Freund
Ah, du glaubst nicht, dass wir kurz vor der Zerstörung stehen

Verstehst du nicht, was ich zu sagen versuche?
Kannst du nicht die Ängste fühlen, die ich heute fühle?
Wenn der Knopf gedrückt ist, gibt es kein Entkommen
Du wirst niemand retten können, wenn die Welt im Grab liegt
Sieh dich um Junge, es muss dich doch erschrecken, Junge

Und du sagst mir immer und immer und immer wieder mein Freund
Ah, du glaubst nicht, dass wir kurz vor der Zerstörung stehen

Ja, mein Blut kocht so sehr, es fühlt sich an, als ob es gerinnt
Ich sitze hier und kämpfe mit mir selbst
Ich kann die Wahrheit nicht verdrehen, sie kennt keine Regulierung
Eine Hand voll Senatoren, werden ihre Legislatur nicht überstehen

Und Demonstrationen allein, können keine Integration herbeiführen
Wenn menschlicher Respekt verschwindet
Diese ganze verrückte Welt ist einfach zu frustrierend

Und du sagst mir immer und immer und immer wieder mein Freund
Ah, du glaubst nicht, dass wir kurz vor der Zerstörung stehen

Denk an all den Hass der in Rot-China herrscht
Dann schau dich um nach Selma, Alabama,
Ah, du könntest hier weg, für vier Tage ins Weltall
Aber wenn du zurückkommst, ist es der selbe alte Platz
Das schlagen der Trommeln, der Stolz und die Schande
Du kannst deine Toten begraben, aber hinterlass keine Spuren
Hasse deinen Nachbarn, aber vergiss nicht ein Dankgebet zu sprechen

Und du sagst mir immer und immer und immer wieder mein Freund
Ah, du glaubst nicht, dass wir kurz vor der Zerstörung stehen
nd sag mir immer und immer und im
Mh, nein, nein, du glaubst nicht, dass wir kurz vor der Zerstörung stehen


Eve Of Destruction - Barry McGuire mit Terry Talbot / Life Version 2008
when will we ever learn......


------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- Denn ich breite aus bei ihr den Frieden wie einen Strom / Jesaja 66 Vers 12a -

- Peace Like a River -
!PEACE!

Oh, Peace like a river ran through the city
Long past the midnight curfew
We sat starry-eyed
Oh, oh, we were satisfied

Oh, And I remember
Misinformation followed us like a plague
Nobody knew from time to time
If the plans were changed
Oh, oh, oh, if the plans were changed

You can beat us with wires
You can beat us with chains
You can run out your rules
But you know you can't outrun the history train
I've seen a glorious day - ja He, He, He..

Oh, Four in the morning
I woke up from out of my dreams
Nowhere to go but back to sleep
But I'm reconciled
Oh, oh, oh, I'm going to be up for a while
Oh, oh, oh, I'm going to be up for a while
Oh, oh, oh, I'm going to be up for a while

Oh, Frieden wie ein Fluss floss durch die Stadt
Lange nach der mitternächtlichen Ausgangssperre
Saßen wir da mit leuchtenden Augen
Oh, oh, wir waren zufrieden

Oh, Und ich erinnere mich
Fehlinformationen folgten uns wie eine Plage
Niemand wusste von Zeit zu Zeit
Wenn die Pläne geändert würden
Oh, oh, oh, wenn die Pläne geändert würden

Du kannst uns mit Stacheldraht schlagen
Du kannt uns mit Ketten schlagen
Du kannst deine eigenen Regeln bis zum Schluß ausführen
Aber du weißt, dem Zug der Geschichte kannst du nicht entkommen
Ich habe einen herrlichen Tag gesehen - ja Er, Er, Er..

Oh, Vier Uhr morgens
Ich wachte auf aus meinen Träumen
Nirgenwo hin zu gehen, außer zurück in den Schlaf
Aber ich bin versöhnt
Oh, oh, oh, ich werde für eine Weile aufbleiben
Oh, oh, oh, ich werde für eine Weile aufbleiben

 Oh, oh, oh, ich werde für eine Weile aufbleiben


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr werdet hören von Kriegen und Kriegsgeschrei, erschrecket nicht. Das muß erst alles geschehen, aber es ist noch nicht das Ende da
Bibel / Neues Testament / Matthäusevangelium / Kapitel 24 / Vers 6




PEACE !

(War) h'uh
Yeah!
(What is it good for?)
Absolutely (nothin) uh-huh, uh-huh
(War) h'uh
Yeah!
(What is it good for?)
Absolutely (nothin')
Say it again, y'all

(War) h'uh (h'uh) look out!
(What is it good for?)
Absolutely (nothin')

Listen to me


Ooh war, I despise
'Cause it means destruction of innocent lives
War means tears, to thousands of mother's eyes
When their sons go off to fight and lose their lives
I said, war (h'uh)
Good God, y'all!
(What is it good for?)

Absolutely (nothin') 'gin
Say it, again

(War) whoa (h'uh) whoa-whoa, Lord

(What is it good for?)
Absolutely (nothin')
Listen to me!

(War)
It ain't nothin' but a heartbreaker!
(War)
Friend only to the undertaker

Ooh, war
Is an enemy to all mankind
The thought of war blows my mind
War has caused unrest

Within the younger generation
Induction, then destruction
Who wants to die?
Ooh war, Good God (h'uh) y'all!


(What is it good for?)
Absolutely (nothin')

Say it, say it, say it
(War)
Woah-h'uh (h'uh) yeah uh
(What is it good for?)

(Absolutely) nothin'
Listen to me

(War)
It ain't nothin' but a heartbreaker
(War)
It's got one thing and that's the undertaker

Ooh, war
Has shattered many a-young man's dreams
Made him disabled, bitter, and mean
And life is much too short and precious
To spend fighting wars each day
War can't give life
It can only take it away

Oh, war!
(H'uh) Good God, y'all
(What is it good for?)
Absolutely (nothin')

Say it, again
(War)
Whoa (h'uh) whoa-whoa, Lord
(What is it good for?)
A-absolutely (nothin')
Listen to me!
(War)
It ain't nothin' but a heartbreaker
(War)
Friend only to the undertaker
Woo!

Peace, love and understanding tell me
Is there no place for anything else?
They say we must fight
To keep our freedom
But Lord, knows there's got to be
A better way
Oooh

(War)
God, y'all! (uh)
(What is it good for?)
You tell 'em! (h'uh)
Say it, say it, say it
(War)
Good God (h'uh) now, h'uh
(What is it good for?)
Stand up and shout it
(Nothin'!)

(Krieg) h'uh
Ja!
(Wozu ist es gut?)
Absolut (nichts) uh-huh, uh-huh
(Krieg) h'uh
Ja!
(Wozu ist es gut?)
Absolut (nichts)
Sag es noch einmal, ihr alle

(Krieg) h'uh (h'uh) pass auf!

(Wozu ist es gut?)
Absolut (nichts)

Hör mir zu


Ooh Krieg, ich verachte
Denn es bedeutet die Zerstörung unschuldiger Leben
Krieg bedeutet Tränen, in den Augen Tausender Mütter
Wenn ihre Söhne in den Kampf ziehen und ihr Leben verlieren
Ich sagte, Krieg (h'uh)
Guter Gott, ihr alle!
(Wozu ist es gut?)

Absolut (nichts) 'Gin
Sage es noch einmal

(Krieg) whoa (h'uh) whoa-whoa, Herr

(Wozu ist es gut?)
Absolut (nichts)
Hör mir zu!

(Krieg)
Es ist nichts als ein Herzensbrecher!
(Krieg)
Freund nur des Bestatters

Oh, Krieg
Ist ein Feind der ganzen Menschheit
Der Gedanke an Krieg macht mich fertig
Der Krieg hat für Unruhe gesorgt

Innerhalb der jüngeren Generation
Induktion, dann Zerstörung
Wer will sterben?
Ooh Krieg, guter Gott (h'uh) ihr alle!


(Wozu ist es gut?)
Absolut (nichts)

Sag es, sag es, sag es
(Krieg)
Woah-h'uh (h'uh) ja äh
(Wozu ist es gut?)

(Absolut) nichts
Hör mir zu

(Krieg)
Es ist nichts als ein Herzensbrecher
(Krieg)
Es ist nur eine Sache, und das des Bestattungsunternehmers

Oh, Krieg
Hat die Träume vieler junger Männer zerstört
Machte ihn behindert, verbittert und gemein
Und das Leben ist viel zu kurz und kostbar
Jeden Tag Kriege zu führen
Krieg kann kein Leben geben
Es kann es nur wegnehmen

Ach, Krieg!
(H'uh) Guter Gott, ihr alle
(Wozu ist es gut?)
Absolut (nichts)

Sage es noch einmal
(Krieg)
Whoa (h'uh) whoa-whoa, Herr
(Wozu ist es gut?)
A-absolut (nichts)
Hör mir zu!
(Krieg)
Es ist nichts als ein Herzensbrecher
(Krieg)
Freund nur des Bestatters
Umwerben!

Frieden, Liebe und Verständnis sagen mir
Gibt es keinen Platz für etwas anderes?
Sie sagen, wir müssen kämpfen
Um unsere Freiheit zu bewahren
Aber Herr, weiß, dass es sein muss
Ein besserer Weg
Oooh

(Krieg)
Gott, ihr alle! (äh)
(Wozu ist es gut?)
Du sagst es ihnen! (h'uh)
Sag es, sag es, sag es
(Krieg)
Guter Gott (h'uh) jetzt, h'uh
(Wozu ist es gut?)
Steh auf und schrei es
(Nichts'!)

Da sprach Jesus zu ihm; Stecke dein Schwert an seinen Ort ! denn wer das Schwert nimmt, der soll durchs Schwert umkommen.
Bibel / Neues Testament / Matthäusevangelium / Kapitel 26 / Vers 52



Glen Campbell war einer der besten Gitarristen der Popgeschichte und hatte einen genialen Songwriter: Jimmy Webb. Campbell ge-
hörte in den 1960er Jahren zu den bekannten Studiomusikern der "Wrecking Crew", die auf hunderten Welthits zu hören sind. Und
Jimmy Webb ist der Liedermacher so bekannter songs wie "Wichita Lineman" "By the time I get to Phoenix" und natürlich "Galveston".
PEACE

Galveston, oh Galveston
I still hear your sea winds blowing
And I still see her dark eyes glowing
She was 21
When I left Galveston

Galveston, oh Galveston
I still hear your sea waves crashing
And While I watch the cannons flashing
I just clean my gun
And dream of Galveston

I still see her standing by the water
Standing there looking out to sea
And is she waiting there for me?
On the beach where we used to run

Galveston, oh Galveston
I am so afraid of dying
Before I dry the tears she′s crying
Before I watch your sea birds flying in the sun
At Galveston, at Galveston

Galveston, oh Galveston
Ich höre noch Deine Seewinde wehen
Und ich sehe immer noch das Glühen ihrer dunklen Augen
Sie war 21
Als ich Galveston verließ

Galveston, oh Galveston
Ich höre noch das Tosen der Brandung
Und während ich die Kanonen feuern sehe
Reinige ich nur meine Waffe
Und träume von Galveston

Ich sehe sie noch am Wasser stehen
Dort stehen mit dem Blick auf das Meer
Und wartet sie dort auf mich?
Am Strand wo wir früher liefen

Galveston, oh Galveston
Ich fürchte mich so zu sterben
Bevor ich die Tränen trocknen kann, die sie weint
Bevor ich deine Seevögel in der Sonne fliegen sehe
In Galveston, in Galveston


Film von 1969

Glen Campbell:Jesus

Da rief Jesus sie zu sich und sprach zu ihnen: Ihr wisst, die als Herrscher gelten, halten ihre Völker nieder, und ihre Mächtigen tun ihnen Gewalt an.
Aber so ist es unter euch nicht; sondern wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein; und wer unter euch der Erste sein will,
 der soll aller Knecht sein. Denn auch der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene
 und sein Leben gebe als Lösegeld für viele. Bibel / Neues Testament / Markus Evangelium / Kapitel 10 / Verse 42-45



PEACE

Sometimes when I'm thinking
Just kind of halfway sleeping
One thought is always the same
It's all about how rich I am
To have a hold of my Savior's hand
That's why I'm praising His Name

He gives me peace, wonderful peace
Holdin' on to my Savior's hand
I found peace, wonderful peace
Holdin' on to my Savior's hand

Then I think of all the sorrow
Coming on the world tomorrow
I know it don't have to be
If only all the selfish hearts
Playing out their selfish parts
Take the time to look up and see

Well, they'd find peace, wonderful peace
Holdin' on to the Savior's hand
Yеah, there's peacе, wonderful peace
Holdin' on to the Savior's hand

Don't you know that your position
Isn't caused by some condition
It's the result of your own choice
But if you stop right now and turn
You could miss the comin' burn
Praise the Lord, lift up your voice

You're gonna find peace, wonderful peace
Holdin' on to the Savior's hand
Yeah, there's peace, wonderful peace
Holdin' on, just a-holdin' on
To the Savior's hand

Manchmal, wenn ich nachdenke
In einer Art von Halbschlaf
Ein Gedanke ist immer derselbe
Es geht darum, wie reich ich bin
Gehalten zu werden durch die Hand meines Retters
Das ist es warum ich seinen Namen preise


Er gibt mir Frieden, wunderbaren Frieden
Gehalten an der Hand meines Retters
Ich habe Frieden gefunden, wunderbaren Frieden
Gehalten an der Hand meines Retters

Dann denke ich an all das Leid
Was morgen über die Welt kommt
Ich weiß, das brauchte nicht zu sein
Wenn nur all die selbstsüchtigen Herzen

Die nur ihren selbstsüchtigen Part spielen
Sich die Zeit nehmen, aufzuschauen und zu sehen

Nun, du würdest Frieden finden, wunderbaren Frieden
Gehalten an der Hand des Retters
Ja, da ist Frieden, wunderbarer Frieden
Gehalten an der Hand des Retters

Weißt du es nicht, dein Standort
Wird nicht durch eine Bedingung verursacht
Es ist das Ergebnis deiner eigenen Wahl
Aber wenn du jetzt anhältst und umkehrst
Du könntest es verpassen, das kommende Brennen

Preis den Herrn, erhebe deine Stimme

Du wirst Frieden finden, wunderbaren Frieden
Gehalten an der Hand des Retters
Ja, da ist Frieden, wunderbarer Frieden
Gehalten, ein festgehalten
An der Hand des Retters



Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens

Bibel / Neues Testament / Lukasevangelium / Kapitel 2 / Vers 14







     
                                                               Lesen? Hier anklicken !

MATTHIAS SESSELMANN..Hannover..SEIN Buch..REVOLUTION IM HERZEN
spannende politische Jahre Ende der 60er Jahre..Fabrikgebäudebesetzung
mit
RIO REISER..Rockband JANE_Joints und die BROTFABRIK..Zweifel und SUCHE
SUCHE und RETTUNG..alternatives christliches LEBEN im JESUS-TREFF..Rock-

band SEMAJA..1.FC Rock`n`Roll mit ELOY_JANE_SCORPIONS..Backstage mit
BARCLAY JAMES HARVEST_WEATHER REPORT_MOODY BLUES_PETER
GREEN_ERIC BURDON..im Kanzleramt mit KOHL und GENSCHER

Matthias Sesselmann auf Wikipedia
Matthias Sesselmann auf folkfish

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Arno´s Aquarelle

IMPRESSUM

folkfish
C&P folkfish 2001-2022